HOME

"Jesse" aus "Breaking Bad" wird zum ersten Mal Papa: "Schaut, was ich gemacht habe"

Er wird zum ersten Mal Papa und ist überglücklich: Der US-Schauspieler Aaron Paul – bekannt als Drogenhändler „Jesse Pinkman“ aus „Breaking Bad“ wird Vater.

Aaron Paul spielte jahrelang den "Jesse" in der preisgekrönten Serie "Breaking Bad".

Aaron Paul spielte jahrelang den "Jesse" in der preisgekrönten Serie "Breaking Bad".

In "Breaking Bad" spielte er von 2008 bis 2013 an der Seite von Bryan Cranston einen Drogenhändler – und bekam nie wirklich eine Beziehung auf die Reihe: US-Schauspieler Aaron Paul wird zum ersten Mal Vater. Der 38-Jährige postete auf Instagram ein Foto seiner Frau mit Babybauch und schrieb dazu: "Schaut, was ich gemacht habe. Worte können nicht beschreiben, wie aufgeregt ich bin, dass dieses kleine Wesen unser Leben erreicht hat." Paul spielte in der preisgekrönten Serie Jesse Pinkman, der seinem früheren Chemielehrer Walter White dabei hilft, Cystal Meth herzustellen und zu verkaufen. 


Der 38-Jährige hatte 2013 seine acht Jahre jüngere Freundin Lauren Parsekian geheiratet. Die beiden hatten sich auf einem Musikfestival kennengelernt. Die Regisseurin verkündete die Babynachricht ebenfalls auf Instagram - mit einem Ultraschallbild.


anb (mit dpa)

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren