Adam Sandler - der überbezahlteste Filmstar der Welt

Im Grunde ist es ein gutes Geschäft, aber nicht gut genug: Für jeden Dollar, der in Adam Sandler investiert wird, kommen am Ende nur 3,20 Dollar raus. Damit ist er der überbezahlteste Filmstar.

24. Dezember 2014
Adam Sandler macht aus einem gerade mal drei Dollar
Adam Sandler, 48, führt zum zweiten Mal in Folge die "Forbes"-Liste der überbezahlten Hollywood-Schauspieler an. Für jeden in ihn investierten US-Dollar habe er zuletzt 3,20 Dollar (rund 2,60 Euro) eingespielt, berichtete das Magazin. "Forbes" verglich die Einspielergebnisse der letzten drei Filme, in denen die Stars vor Juni 2014 zu sehen waren, mit den Kosten, vor allem den Gagen der Hauptdarsteller. In die Berechnungen für Sandler seien seine Komödien "Kindsköpfe 2", "Jack und Jill" und "Der Chaos-Dad" eingeflossen. Auf den weiteren Plätzen der Filmstars, die nach den "Forbes"-Berechnungen ihre Gagen kaum wert sind, folgen: Johnny Depp (brachte 4,10 Dollar pro investiertem Dollar ein), Ben Stiller (4,80 Dollar) und Ryan Reynolds (4,90 Dollar).
©