Sänger Aaron Carter vor Konzert verprügelt

25. Juni 2013, 09:16 Uhr

US-Popsänger Aaron Carter wurde vor einem Konzert in Boston von vier erwachsenen Männern angegriffen. Seine Blessuren postete der kleine Bruder von Backstreetboy Nick Carter auf Instagram.

5 Bewertungen