Startseite

Keine Panik vorm 40.

Cameron Diaz feiert in wenigen Wochen ihren 40. Geburtstag. Ein Anlass zum Fürchten? Nicht für die US-Amerikanerin. Sie zeigt sich trotz drohender Falten relaxt.

  Cameron Diaz ist auch vor ihrem 40. Geburtstag in bester Laune

Cameron Diaz ist auch vor ihrem 40. Geburtstag in bester Laune

Hollywood-Star Cameron Diaz scheint vor dem Alter keine Angst zu haben. Ihrem 40. Geburtstag Ende August sieht die Blondine jedenfalls ganz entspannt entgegen. Was von vielen Frauen als "Angst-Alter" angesehen wird, sei für sie das genaue Gegenteil, sagte die US-Amerikanerin gegenüber dem Frauenmagazin "Myself" laut einer Vorabmeldung. Sie fügte hinzu: "Ich konzentriere mich darauf, wie ich mich fühle, und ehrlich gesagt habe ich mich in meinem ganzen Leben noch nie besser gefühlt als jetzt."

Äußerliche Altersbegleiterscheinungen können ihr dabei nichts anhaben: "Ich sehe zwar nicht mehr aus wie 20, aber ich bin seelisch und körperlich stärker als damals. Warum sollten mich da ein paar Falten stören?" Medienberichten zufolge hatte Diaz zuletzt allerdings einige Schönheitsoperationen vornehmen lassen, um ihr jugendliches Aussehen zu erhalten.

Nachwuchs vorstellbar

In seinem neuen Film "Was passiert, wenn's passiert ist" spielt das ehemalige Fotomodell eine werdende Mutter. Doch auch abseits der Leinwand hält Diaz die Gründung einer eigenen Familie für denkbar. "Ich liebe Kinder. Wenn ich keine eigenen Kinder bekomme, könnte ich mir auch vorstellen, welche zu adoptieren", sagte sie dem Magazin.

Die gebürtige Kalifornierin hatte ihre Filmkarriere 1994 mit einem Auftritt in "Die Maske" mit Jim Carrey Jim Carrey begonnen, ihren Durchbruch hatte sie mit der Komödie "Verrückt nach Mary". Nach Auftritten in "Drei Engel für Charlie" und als Synchronsprecherin in der "Shrek"-Serie zählt sie zu den am besten verdienenden Schauspielerinnen Hollywoods.

cob/AFP/Bang/AFP

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools