Cathy Fischer hat sich die Rippe gebrochen

Da war der Ehrgeiz wohl zu groß: Beim Tanztraining für "Let's Dance" hat sich Cathy Fischer eine Rippe gebrochen. Autsch! Die Freundin von Mats Hummels will aber weitermachen.

3. März 2015
Cathy Fischer hat sich eine Rippe gebrochen
Cathy Fischer will ins Finale von "Let's Dance" - koste es, was es wolle! Nun hat die Verlobte von Fußballer Mats Hummels einen Rückschlag auf dem Weg dahin einstecken müssen: Beim Tanztraining hat sie sich die Rippe gebrochen. "Ich musste mich für eine Figur fallen lassen - und plötzlich hat es 'Knack' gemacht. Ich hatte zwei Tage starke Schmerzen und habe schlecht Luft bekommen", erzählt Fischer der "Bild"-Zeitung. Der Rippenbruch wurde mit einem Tapeverband behandelt. Die 27-Jährige postete erst kürzlich auf Instagram ein Foto von den blauen Flecken, die ihr das harte Training verpasst hat. Mit ihrem Tanzpartner Marius Lepure will sie sich trotzdem weiter auf die erste Show am 13. März vorbereiten - und beißt deshalb fest die Zähne zusammen.
©