Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Das Ende einer großen, ungewöhnlichen Liebe

Die beiden trennte 26 Jahre Altersunterschied, doch ihrer Liebe konnte das nichts anhaben: Die Ehe von Céline Dion und René Angélil war glücklich. Nun starb der Mann und Manager der Sängerin an Krebs. Ihre Liebesgeschichte in Bildern.

Celine Dion und Rene Angelil

Es ist das Ende einer großen, ungewöhnlichen Liebe: René Angélil, der Ehemann von Céline Dion, ist tot. Wie die Sängerin bekannt gab, starb der 73-Jährige am 14. Januar nach langem Krebsleiden in ihrem Zuhause in Las Vegas. Dion war über 20 Jahre mit ihm verheiratet, die beiden haben drei gemeinsame Kinder. Eine glückliche Ehe - obwohl zu Beginn alles ganz anders aussah...

Es ist das Ende einer großen, ungewöhnlichen Liebe: René Angélil, der Ehemann von Céline Dion, ist tot. Wie die Sängerin bekannt gab, starb der 73-Jährige am 14. Januar nach langem Krebsleiden in ihrem Zuhause in Las Vegas. Dion war über 20 Jahre mit ihm verheiratet, die beiden haben drei gemeinsame Kinder. Eine glückliche Ehe - obwohl zu Beginn alles ganz anders aussah.

Denn René Angélil war Dions Entdecker und Manager. 1980 lernte der damals 38-jährige Familienvater die 12-jährige Céline Dion kennen. Er schaffte es, aus der jungen Kanadierin einen Weltstar zu machen. Als Dion 19 Jahre alt war, wurden die beiden ein Paar. "Meine Mutter wollte ihn umbringen", sagte Dion einmal. Doch allem Widerstand zum Trotz heiraten Dion und Angélil im Dezember 1994 in Montréal. Die Braut trägt ein mit Perlen besetztes Seidenkleid und einen Kristall-Kopfschmuck. Hunderte Fans jubeln ihnen zu, das kanadische Fernsehen überträgt die Zeremonie.

Er war ihr Entdecker, machte sie zum Weltstar

Gemeinsam feierten die beiden ungeahnte Erfolge, 1997 landete Céline Dion mit "My Heart Will Go On" ihren größten Hit. Immer an ihrer Seite: Angélil, der erste Mann im Leben der Sängerin. Er hingegen hatte bereits Familie.

Zwei Mal war Angélil vor Dion schon verheiratet, aus der ersten Ehe mit Denyse Duquette stammt sein Sohn Patrick, 1968 geboren. Mit seiner zweiten Frau hat er zwei Kinder: Jean Pierre (geboren 1974) und Anne Marie (geboren 1977). Dann trat Céline Dion in sein Leben.

Ihre Ehe gilt als glücklich und verläuft ohne Skandale. 1999 ist das andere ungleiche Paar der Musik-Szene - Mariah Carey und der sehr viel ältere Plattenboss Tommy Mottola - bereits wieder geschieden. Und Angélil hat erfolgreich ein erstes Krebsleiden überstanden.

Drei gemeinsame Kinder nach vielen Versuchen

2001 ist ein glückliches Jahr: Das erste gemeinsame Kind des Paars kommt zur Welt., René-Charles. Nach einer Fehlgeburt und künstlicher Befruchtung werden Dion und Angélil 2010 erneut Eltern: Die Zwillinge Eddy und Nelson kommen im Oktober zur Welt. Angélil ist damals bereits 68 Jahre alt, Dion, 42.

2014 verschlechterte sich der Gesundheitszustand von René Angélil dramatisch. Dion sagte alle Konzerte ihrer Las-Vegas-Show auf unbestimmte Zeit ab. In einem TV-Interview bricht sie in Tränen aus, erzählt, dass sie ihren Mann füttern und pflegen muss.

Am 14. Januar 2016 stirbt René Angélil zuhause in Las Vegas an Kehlkopfkrebs. Eine große Anzeigentafel am Hotel Caesar's Palace erinnert dort an den Mann der Sängerin. Céline Dion und ihre Familie bitten um Privatsphäre, um in Ruhe trauern zu können.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools