HOME

Chrissy Teigen: Suche reife Bananen, biete Unterhose meines Mannes

US-Model Chrissy Teigen will ein Bananenbrot backen, als sie merkt, dass entscheidende Zutaten fehlen. Via Twitter startet die Frau von Sänger John Legend einen Aufruf und bietet als Belohnung eine Unterhose ihres Mannes an.

Chrissy Teigen und John Legend

Chrissy Teigen und John Legend sind seit 2013 verheiratet

Was tun Sie, wenn Sie in der Küche stehen, um zu backen und feststellen, dass Zutaten fehlen? Vielleicht bei den Nachbarn klingeln oder kurzerhand in den Supermarkt fahren. Ähnlich erging es US-Model Chrissy Teigen, die in ihrer heimischen Küche ein Bananenbrot zubereiten wollte. Allein, es fehlten ihr entscheidende Bestandteile: sechs reife Bananen. Also wandte sich die Frau von Musiker John Legend an ihre 7,5 Millionen Twitter-Follower und setzte folgenden Post ab:

Die Aussicht auf ein signiertes Kochbuch Teigens und Unterwäsche von John Legend ließ die Menschen offenbar reihenweise nach braunen Bananen in ihren Kühlschränken suchen. 

 Zwischenzeitlich postete Chrissy Teigen, dass bitte nur ernst gemeinte Angebote an sie geschickt werden sollen und forderte alle Interessenten auf, ein Foto zu senden, auf dem sie die Bananen in die Kamera halten und die Finger zum Victory-Zeichen formen.

Es dauerte nur knapp eine Stunde, dann erklärte Teigen via Twitter ihren Bananenaufruf für beendet:

Das Rennen machte eine gewisse Meg Zukin, auch wenn sie nur fünf der geforderten sechs Bananen beisteuern konnte. Die Frau überreichte Teigens Mutter eine Tüte mit den Früchten und erhielt im Gegenzug das signierte Kochbuch, eine Make-up-Palette und ein Paar Unterhosen von Calvin Klein.

Zukin präsentierte ihre Errungenschaften stolz auf Twitter und fragte im Scherz, ob sie die Unterhose nun einrahmen und aufhängen solle.

Chrissy Teigens Back-Odyssee hatte allerdings noch kein Ende, denn die 31-Jährige stellte fest, dass sie doch eine sechste Banane für ihren Kuchen braucht.

Deshalb twitterte Teigen dann einen Mann namens Jake Updegraff an, der ihr offenbar zuvor seine Bananen angeboten hatte.

Tatsächlich machte sich der Mann auf den Weg und händigte Teigens Mutter zwei weitere Bananen aus.

Zwölf Stunden nach dem ersten Aufruf präsentierte Chrissy Teigen bei Twitter dann stolz das Ergebnis: ein rundum gelungenes Bananenbrot.

jum

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren