Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Geissens verlieren wegen Slum-Fotos Werbevertrag

Diese Fotos werden teuer: Weil Carmen Geiss sich in Kolumbien in den Slums von Cartagena ablichten ließ, hat der Reisesender "Sonnenklar TV" den Werbevertrag gekündigt. Die Geissens hätten "den Bezug zur Realität verloren".

Carmen Geiss

Posiert mit Designerbrille und Hut mit einem Slum-Bewohner: Carmen Geiss bei ihrem Ausflug in den Hafen von Cartagena.

Sie posierte mit Designer-Sonnenbrille, Hut und einem rosa Kleid in den Hafenslums der kolumbischen Stadt Cartagena. Hinter ihr sind ärmliche Behausungen und Verkaufsstände zu sehen. Dazu schrieb Carmen Geiss: "Heute geht es mal in die Slums von Cartagena". Es war ein Ausflug mit Beigeschmack, der auf Facebook nicht nur einen Shitstorm auslöste. sondern die Millionärsfamilie jetzt teuer zu stehen kommt.

Wegen der am 11. Januar geteilten Fotos hat der Reisesender "Sonnenklar TV" den Werbevertrag mit den Geissens mit sofortiger Wirkung gekündigt. "Wir haben die Zusammenarbeit komplett und umgehend beendet. Die Geissens haben in den Slums gezeigt, dass sie den Bezug zur Realität verloren haben. Ihr Verhalten passt nicht mehr zu uns als Werbesender", sagte ein Sprecher des Unternehmens zur Begründung.

Geissens gaben bei "Sonnenklar TV" Reisetipps

Seit dem 3. Oktober 2014 waren Carmen und Robert Geiss regelmäßig am Freitag auf dem Sender zu sehen. In ihrer eigenen Sendung "Auf den Spuren der Geissens" gaben die durch die Auswanderersendung "Goodbye Deutschland" auf Vox bekannt gewordenen Millionäre Reisetipps für Fern- und Europaziele. Im Gegenzug bekamen sie dafür nach Informationen der "Bild"-Zeitung eine hohe sechsstellige Gage. Die ist nun wegen der Slum-Fotos futsch.

Für die Fotos erntete Geiss einen Shitstorm. Die Bilder seien geschmacklos, da Geiss damit die Armut der Menschen vor Ort vorführe, werfen ihr viele ihrer Fans vor. Gelöscht sind die Fotos bislang nicht. Das könnte sich aber bald ändern. Denn neben "Sonnenklar TV"haben die Geissens eine Werbevertrag mit "Verivox". Noch.


Aber modisch ist er!!!󾰀󾌸󾌰

Posted by Carmen Geiss on Samstag, 9. Januar 2016



mai
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools