Nicht makellos aber selbstbewusst

3. Juli 2012, 17:35 Uhr

Auf der Leinwand und in Magazinen ist kein Makel zu sehen. Wenn das Scheinwerferlicht ausgeht hat aber auch eine Hollywood-Schönheit wie Kate Winslet ihre Problemzonen - aber kein Problem damit.

1 Bewertungen
Kate Winslet, Der Vorleser, Nacktszenen, Hollywood, Körper, Problemzonen, Titanic, Schauspielerin

Schauspielerin Kate Winslet hat kein Problem sich nackt zu zeigen, wenn es Charakter und Handlung eines Films fordern©

Ich habe - natürlich - Cellulitis und viele Kurven" gibt Kate Winslet im Interview mit der britischen "Sun" unbefangen zu. Fernab vom Rampenlicht sei die 36-Jährige genau wie jede andere Frau auch: "Ich bin ein ganz normaler Mensch." Die Grammy- und Oscar-Preisträgerin will durch den selbstbewussten Umgang mit ihrem Körper ein Beispiel für andere Frauen sein. Das sei auch einer der Gründe, warum sie kein Problem damit habe, Nacktszenen zu drehen: "Teilweise mache ich es, weil ich finde, dass es zum Charakter und zur Handlung passt. Wenn das anderen Frauen hilft, sich selbstbewusster zu fühlen, ist das schön."

Den Grund für den unbefangenen Umgang mit ihrem Körper und ihren Problemzonen sieht Kate Winslet im Älterwerden. In einem Interview mit "Welt Online" erzählte die Schauspielerin, dass sie als Kind wegen ihres Gewichts oft gehänselt wurde. "Mit 21 dachte ich mir, dass mir mit 36 die Brüste bis zu den Knien hängen würden. Aber heute fühle ich mich stärker, fitter und viel wohler in meiner Haut als jemals zuvor." Ihren Durchbruch in Hollywood hatte die Britin 1998 in dem Film "Titanic", wo sie in der Rolle der Rose DeWitt Bukater auch fast gänzlich ihre Hüllen fallen ließ. Ihren ersten Oscar erhielt sie für die Hauptrolle in der Romanverfilmung "Der Vorleser", wo sie ebenfalls nackt zu sehen ist.

juho/Bang
 
 
MEHR ZUM THEMA
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung