Justin Timberlake und Jessica Biel verteilen Hilfsgüter

11. November 2012, 17:16 Uhr

Nach Hurrikan "Sandy" sind noch immer viele Menschen in New York und New Jersey ohne Strom und Heizung. Justin Timberlake und Jessica Biel machen sich nützlich und verteilen Hilfsgüter für Bedürftige.

Leute, Wetter, USA, Jessica Biel, Justin Timberlake, Sandy, Opfer, Hilfe, Hurrikan

Justin Timberlake und Jessica Biel unterstützen Sturmopfer in New York und verteilen Hilfspakete©

Frisch von ihrer Hochzeitsreise zurück, haben sich Schauspielerin Jessica Biel, 30, und Sänger Justin Timberlake, 31, in New York nützlich gemacht. Am Wochenende händigte das Paar Hilfspakete an Betroffene von Wirbelsturm "Sandy" aus, berichtete das Promiportal "Eonline.com". Ein Foto zeigte die Stars in warmen Winterjacken im New Yorker Stadtteil Rockaway vor einem Lastwagen voller Hilfsgüter. Mehr als drei Stunden lang hätten Biel und Timberlake tatkräftig angepackt, hieß es. Das Paar hatte sich Mitte Oktober in Italien das Jawort gegeben. Die Flitterwochen verbrachten sie in Tansania.

Viele Stars haben sich nach dem verheerenden Sturm für die Opfer engagiert, meist mit Konzerten oder Geldspenden. Vorige Woche kündigte Lady Gaga eine Finanzspritze von einer Million Dollar an. Nach Hurrikan "Sandy" Ende Oktober und einem weiteren Schneesturm sind immer noch viele Menschen in den am schwersten betroffenen Bundesstaaten New York und New Jersey ohne Strom und Heizung.

Zum Thema
Lifestyle
Extras und Ratgeber
Land, Leute und Genuss: Die stern-Weinschule Bordeaux Land, Leute und Genuss Die stern-Weinschule Bordeaux
Extra: Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird Extra Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird
Essen und Trinken in Australien: Die besten Tipps für 24 Stunden in Sydney Essen und Trinken in Australien Die besten Tipps für 24 Stunden in Sydney
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests