Der Lappen ist vorerst weg

26. April 2012, 08:53 Uhr

Florian Silbereisen musste seinen Führerschein wegen zu schnellen Fahrens abgeben. Der Volksmusik-Star hatte offenbar 43 Stundenkilometer zu viel auf dem Tacho.

Florian Silbereisen, Führerschein, Lappen, Volksmusik

Vorerst ohne Auto unterwegs: Florian Silbereisen war zu schnell auf der Autobahn©

Volksmusik-Star Florian Silbereisen ist derzeit ohne Führerschein. Der 30-Jährige sei vor einigen Wochen auf der Autobahn zwischen Frankfurt und Nürnberg geblitzt worden, berichtet die "Bild"-Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Silbereisen sei 123 Stundenkilometer gefahren, obwohl nur 80 erlaubt gewesen seien. "Da war ich wohl leider etwas zu flott unterwegs", sagte Silbereisen dem Blatt. "Natürlich muss ich dann auch die Folgen akzeptieren."

Eine solche Geschwindigkeitsüberschreitung außerhalb geschlossener Ortschaften werde mit einem Monat Fahrverbot, 160 Euro Bußgeld und drei Punkten in Flensburg bestraft, schreibt das Blatt. Silbereisen habe seinen Führerschein am vergangenen Freitag abgegeben.

Zum Thema
Lifestyle
Extras und Ratgeber
Land, Leute und Genuss: Die stern-Weinschule Bordeaux Land, Leute und Genuss Die stern-Weinschule Bordeaux
Extra: Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird Extra Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests