HOME

George Clooney spricht erstmals über sein spätes Vaterglück

Bisher hat er zu den Gerüchten geschwiegen, nun ist es offiziell: George Clooney wird zum ersten mal Vater. In einem französischen TV-Interview sprach der Hollywoodstar erstmals über die Schwangerschaft seiner Frau Amal. 

Amal Clooney, George Clooney

21. Februar 2017

Zwillinge im Anmarsch - jetzt spricht George Clooney

Zahlreiche anonymen Quellen berichten davon, sogar Matt Damon plauderte ungeniert darüber - nur George Clooney selbst schwieg bisher zu den Baby-Gerüchten. Nun hat der Hollywoodstar erstmals darüber gesprochen, dass seine Frau Amal Clooney Zwillinge erwartet. "Wir sind sehr glücklich und freuen uns sehr. Das wird ein Abenteuer", sagte er in einem Interview mit einem französischen Fernsehsender. Seine Freunde, darunter eben auch Matt Damon, unterstützten ihn sehr - auch, wenn die meisten von ihnen Kinder hätten, die längst erwachsen seien. "Ich hab gelesen, dass Jean-Paul Belmondo mit 70 noch Vater geworden ist - da fühle ich mich gleich ein bisschen besser 56", scherzte Clooney. Laut dem Magazin "People" soll Amal Clooney ein Mädchen und einen Jungen erwarten, sie sollen noch im Frühjahr zur Welt kommen.


Weitere Themen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools