Cameron Diaz macht Lady Gaga Konkurrenz

11. Juni 2013, 12:35 Uhr

Während sich Lady Gaga von einer Hüft-OP erholt, ist ihr Freund Taylor Kinney angeblich Cameron Diaz näher gekommen, mit der er gerade vor der Kamera steht. Das Thema des Films: eine Affäre.

7 Bewertungen
Cameron Diaz, Lady Gaga, Taylor Kinney, Hollywood, Affäre, Liebe, Leute, Lifestyle

Drei sind einer zu viel: Angeblich sind sich Cameron Diaz (l.) und Taylor Kinney (M.) am Filmset von "The Other Woman" näher gekommen. Lady Gaga (r.) muss es nun nicht nur mit den Nachwirkungen einer Hüft-OP, sondern auch mit einer Konkurrentin aufnehmen.©

The Other Woman", so heißt ein Film, der 2014 in die Kinos kommen soll und für den Cameron Diaz, 40, gerade vor der Kamera steht. Der Hollywoodstar verkörpert darin die Affäre eines Mannes, der ihr verschweigt, dass er verheiratet ist. Als sie von der Ehe erfährt, schmiedet sie mit der Gattin des Mannes Rachepläne. Soweit die Leinwandgeschichte. Gerüchten zufolge ist die Handlung des Films allerdings ziemlich nahe dran an Diaz' realem Leben. Angeblich ist sie dem 31-jährigen Taylor Kinney näher gekommen, den man sonst an der Seite von Lady Gaga kennt. Kinney dreht derzeit mit Diaz besagten Film - Kussszenen inklusive.

Ein Informant der britischen Boulevardzeitung "The Sun" berichtet, dass es zwischen den beiden Schauspielern heftig knistert: "Zwischen Cameron und Taylor hat es am Set gefunkt und sie verstehen sich wirklich sehr gut. Sie verbringen viel Zeit miteinander und die Nachricht hat auch schon Gaga erreicht." Anders als im Film wird sich Lady Gaga aber wohl keine Rachepläne gemeinsam mit Diaz ausdenken, schon allein aus körperlichen Gründen. Vor einigen Monaten musste sich die 27-jährige Sängerin einer Hüftoperation unterziehen und deswegen ihre Tournee abbrechen. Da sind die neuesten Spekulationen um die "Bad Romance" mit ihrem Liebsten gar nicht heilungsfördernd.

Während sich Lady Gaga von den Strapazen erholt, trifft sich "The Other Woman" Diaz mit Kinney auch abseits des Filmsets. Immer wieder wurden sie in Cafés und Restaurants beobachtet. Sogar seine Familie soll Kinney der Schauspielerin schon vorgestellt haben. "Taylor hat die perfekte Ausrede, um tagsüber mit Cameron auszugehen, weil sie Kollegen sind. Aber sie stehen sich nicht nur bei der Arbeit nahe", lässt der Vertraute wissen.

juho/Bang
 
 
MEHR ZUM THEMA
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug