Heidi Klum nervös und schwitzend vor MTV Awards

10. November 2012, 15:51 Uhr

Model Heidi Klum hat schon oft als Moderatorin gearbeitet. Sie präsentiert Casting-Shows in den USA und bei uns. Nervös ist sie trotzdem oft - besonders vor der Moderation der MTV Awards am Samstag.

0 Bewertungen
Heidi, Klum, MTV Awards, Lampenfieber, Lippe, Bammel

Bei der Pressekonferenz am Samstag konnte sich Heidi Klum bereits auf ihre Rolle als Moderatorin der MTV Music Awards einstellen. Denn moderieren bringt das Model mächtig ins Schwitzen.©

Topmodel Heidi Klum, 39, hat als Moderatorin Lampenfieber und ist auf für sie geschriebene Texte angewiesen. "Ich bin ja keine professionelle Moderatorin", sagte sie der "Frankfurter Rundschau" und "Berliner Zeitung" am Samtag. "Deswegen bin ich beim Moderieren besonders nervös, schwitze viel und lecke vor Nervosität dauernd meine Lippen ab." Sie lerne das Script stets auswendig, bekannte Klum vor ihrem Auftritt als Moderatorin bei den MTV Europe Music Awards in Frankfurt am Sonntag. Ihr größter Alptraum sei neben einem gerissenen Kleid, dass sie sich beim Ausfall des Teleprompters "spontan selbst eine Moderation ausdenken müsste".

Das Model will ihr Outfit während ihrer Moderation der Preisverleihung in der Frankfurter Festhalle sechs Mal wechseln. Viel Leder und Spitze werde zu sehen sein, den Stil bezeichnete sie als "etwas sexier und mehr Rock'n'Roll". Zur Pressekonferenz am Samstag erschien sie in einem kurzen, engen Kleid in Schwarz und Silber.

awö/DPA
 
 
MEHR ZUM THEMA
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug