Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Kylie Jenner macht es Kim Kardashian nach

Nächste Runde in der Diskussion um Kim Kardashians Nackt-Selfie: Kylie Jenner verteidigt ihre Halbschwester mit einem Instagram-Post. Das Foto ist fast eine Kopie des Kardashian-Fotos. Doch auf einige Details hat Jenner nicht geachtet.

Kylie Jenner steht in einem schwarzen Bikini vor ihrem Badezimmer-Spiegel

Im Bikini und mit iPhone in der Hand: Kylie Jenner unterstützt Kim Kardashian via Instagram

Manchmal braucht Unterstützung nicht viele Worte. Kylie Jenner jedenfalls springt ihrer Halbschwester Kim Kardashian mit einem Instagram-Post zur Seite. Kardashian hatte in den letzten Tagen in den sozialen Netzwerken für hitzige Diskussionen und auch für Spott gesorgt, als sie ein Nackt-Selfie postete. Nun erklärte sich Kylie Jenner solidarisch, indem sie ein Foto postete, das eine fast exakte Kopie des Posts von Kardashian ist.

👑

Ein von King Kylie (@kyliejenner) gepostetes Foto am

Der entscheidende Unterschied ist allerdings, dass Jenner die schwarzen Balken auf dem Kardashian-Foto durch einen Bikini ersetzt hat. Allerdings hat sie weniger als Kardashian auf die feinen Details geachtet: Auf dem Boden liegt ein zerknittertes und angeschmuddeltes Handtuch. Und vor dem Spiegel liegt auch noch Schminkzeug unordentlich herum. Das wäre Kim Kardashian als Meisterin der Selbstinszenierung sicherlich nicht passiert.

Kylie Jenner hatte allerdings zuvor schon mit Worten ihre Halbschwester unterstützt, indem sie laut "Daily Mail" Kim Kardashian als "Legende" bezeichnete. Ob diese Bezeichnung nicht ein wenig hoch gegriffen ist und ob Legenden nicht kritisiert werden dürfen - diese Diskussion könnte vielleicht als nächste auf Twitter und Co. geführt werden. Vorausgesetzt, die Kardashian- und Jenner-Follower stürzen sich jetzt nicht auf das Bikini-Foto.

tkr
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools