Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Leonardo DiCaprio ist wieder Single

Die Beziehung zu Kelly Rohrbach hielt nur wenige Monate, doch lange wird Hollywoods begehrtester Junggeselle nicht alleine bleibe. Womöglich lauert schon bei der Verleihung der Golden Globes die nächste Blondine.

Von Andreas Renner, Los Angeles

Leonardo DiCaprio, Kelly Rohrbach

Im September 2015 besuchten Leonardo DiCaprio und Kelly Rohrbach gemeinsam die US Open in New York

Selbst die deutschstämmigen Familienwurzeln von Leonardo DiCaprio und seiner Model-Freundin Kelly Rohrbach halfen nicht, die Beziehung am Leben zu erhalten. Der Hollywood-Star startet als Single ins neue Jahr. Lange hielt die Liebe nicht zwischen dem Schauspieler und dem 15 Jahre jüngeren Model. Sie wurden im Juni 2015 bei den CFDA Awards in New York erstmals gemeinsam turtelnd gesehen, später auch bei den US Open. Sogar von Verlobung war schon die Rede.

Doch Ende November soll die Beziehung dann eine tragische Wende genommen haben - im gegenseitigen Einvernehmen habe man sich schließlich getrennt, sagen nun diverse Insider. DiCaprio und Rohrbach seien beide momentan einfach zu beschäftigt, um sich auf eine Beziehung konzentrieren zu können. "Sie stehen noch in Kontakt und wollen Freunde bleiben", sagt ein Insider.

Eine weitere gescheiterte Beziehung also, eigentlich nichts wirklich Überraschendes bei Leonardo DiCaprio. Der Hollywood-Star ist bekannt für seine Womanizer-Qualitäten und seinen enormen Verschleiß an hübschen blonden Model-Schönheiten. Gisele Bündchen, Bar Refaeli, Blake Lively, Erin Heatherton, Toni Garrn - die Liste seiner Ex-Liebschaften ist lang. Nun gehört also auch Kelly Rohrbach dazu.

Doch die scheint den Trennungsschmerz bereits überwunden zu haben. In ausgelassenen Blödel-Videos, die Schauspiel-Kollege Dwayne Johnson auf Instagram postete, präsentiert sich die 25-Jährige im rotem Badeanzug. Johnson und Rohrbach stehen gemeinsam für die Kinoversion von "Baywatch" vor der Kamera. In dem Streifen übernimmt die Blondine die Rolle der CJ Parker, die Pamela Anderson einst weltberühmt machte. "Ja, sie ist heiß, aber viel wichtiger ist ... sie ist klug, hart im Nehmen und lustig", schrieb Johnson auf Instagram über seine Kollegin.

DiCaprio ist damit - mal wieder - Hollywoods wohl begehrtester Junggeselle. Es werden sich ihm nun erneut scharenweise Frauen an den Hals werfen wollen. Kein Wunder: Das Vermögen des 41-Jährigen wird auf 245 Millionen Dollar geschätzt und auch auf der Leinwand feiert DiCaprio seit Jahren Erfolge. Bei der Verleihung der Golden Globes am kommenden Sonntag in Los Angeles gilt er mit seiner Rolle im Drama "The Revenant" als Favorit. Und viele Experten sind sich sicher, dass es nach fünf Anläufen in diesem Jahr endlich auch mit einem Oscar klappen wird. Lange wird DiCaprio also wohl nicht alleine bleiben müssen. Vielleicht findet er ja schon in der langen Partynacht am Sonntag nach den Golden Globes eine neue Blondine?

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools