HOME

Leonardo DiCaprio soll sich in dieses deutsche Model verguckt haben

Neue Runde im Liebeskarussell von Leonardo DiCaprio: Im Mai trennte er sich von Freundin Nina Agdal, nun wurde eine neue Frau an seiner Seite gesichtet. Sie heißt Lorena Rae, ist Deutsche und - klar - arbeitet als Model.

Leonardo DiCaprio

Er gilt als begehrtester Junggeselle Hollywoods: Schauspieler Leonardo DiCaprio. Allein ist DiCaprio meistens trotzdem nicht. Die Frauen geben sich bei dem Amerikaner mehr oder weniger die Klinke in die Hand. Dabei bevorzugt der 42-Jährige stets einen Typ Frau: Groß und schlank sollte sie sein, jung und blond und sowohl in Unterwäsche als auch auf dem roten Teppich eine gute Figur machen. Eine, die diesen Anforderungen genügt, ist das deutsche Model Lorena Rae. Bei den Filmfestspielen in Cannes soll es zwischen den beiden gefunkt haben. Jüngst sah man DiCaprio und die 20 Jahre jüngere Rae radelnd in New York. Ein Freizeitspaß, den der Schauspieler bisher mit vielen Ex-Freundinnen teilte.

Im Mai gab Leonardo DiCaprio seiner Freundin Nina Agdal den Laufpass. Die gebürtige Dänin war sein zehntes Victoria's-Secret-Model. Immerhin fast ein Jahr hielt die Beziehung zwischen dem Oscar-Preisträger und der 25-Jährigen. Beim Filmfestival in Cannes soll sich der Schauspieler dann gleich die nächste Schönheit geangelt haben. Lorena Rape, deutsches Model aus dem niedersächsischen Diepholz.

Ex-Freund von Lorena Rae ist ein Fußballprofi

Die 22-Jährige war zuletz mit Oliver Hüsing, Fußballprofi beim Drittligisten FC Hansa Rostock liiert. Rape ist bei der Hamburger Agentur "Promod Model Agency" unter Vertrag. Nach Aufträgen für deutsche Labels wie s.Oliver, Thomas Sabo oder Hugo Boss will sie nun in New York durchstarten.

Für den Erfolg in den USA verabschiedete sie sich von ihrem Nachnamen Rape, das englische Wort für "Vergewaltigung". Unter dem Künstlernamen Lorena Rae hat das Model fast eine Million Follower bei Instagram und zählt nun wohl auch Leonardo DiCaprio zu seinen Verehrern. Jüngst bummelten die beiden durch New York und erkundeten die Stadt auf Fahrrädern - so wie es Leo schon mit seinen zahlreichen verflossenen Model-Freundinnen getan hat.

Die Liste der langbeinigen Models und schönen Blondinen, die bereits mit Leonardo DiCaprio liiert waren, ist lang - sehr lang. Denn auch mit fast 43 Jahren hat der Schauspieler offenbar keine Lust, sich langfristig zu binden und Kinder in die Welt zu setzen.


Hier eine Auswahl seiner bisherigen Eroberungen: 

Die Erste: Bridget Hall war 1994 mit DiCaprio zusammen. Sie verdiente damals so viel wie Supermodel Cindy Crawford.

Die Nächste: Kristen Zang war mit Nicolas Cage liiert, ehe sie sich 1996 DiCaprio widmete.

Die Ältere: 1997 gönnte sich DiCaprio einen vierwöchigen Flirt mit Eva Herzigova.

Die Berühmteste: Gisele Bündchen und er waren von 2000 bis 2005 ein Paar. Heute ist sie mit Football-Star Tom Brady verheiratet.

Die Längste: Bar Refaeli, von 2005 bis 2011 an seiner Seite, bekommt jetzt ihr erstes Kind.

Die Zwischenlösung: Mit Anne Vyalitsyna turtelte er 2009, als Refaeli und DiCaprio kurz mal getrennt waren.

Die Schauspielerin: Den Sommer 2011 verbrachte Leonardo DiCaprio mit Blake Lively. Die heiratete ein Jahr später Schauspieler Ryan Reynolds.

Die Geheimnisträgerin: Erin Heatherton, 2012 Leos Girlfriend, war Engel bei Victoria's Secret.

Die Deutsche: Toni Garrn, 2013 seine Favoritin, ist nun mit US-Basketballprofi Chandler Parsons zusammen.

Die Ambitionierte: Kelly Rohrbach, 2015 seine Freundin, macht jetzt Schauspielkarriere.

Die Verflossene: Nina Agdal, seine letzte Flamme, zierte die 50. Ausgabe der "Sports Illustrated Swimsuit"-Edition.

jum

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools