Aus, aus, aus - die Liebe ist aus

17. November 2013, 11:20 Uhr

Mit seinen Frauen hat er einfach kein Glück. Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska haben sich getrennt. Die Begründung für das Beziehungsaus nach wenigen Monaten: zu viele berufliche Verpflichtungen.

Sie ist die Mutter seines vierten Kindes und nun auch seine Ehefrau, die fünfte wohlgemerkt: Am Wochenende haben Lothar Matthäus und Anastasia Klimko im slowakischen Örtchen Bela geheiratet. Der Ex-Kicker und die russische Soziologin sind seit Anfang 2013 ein Paar. Sohn Milan wurde im April geboren.

"Ich verspreche, ich werde mein Bestes geben, um Anastasia glücklich zu machen", sagte Matthäus der "Bild"-Zeitung. Dass die 26-Jährige bereits seine fünfte Gattin ist, kommentierte der Fußballer mit dem Satz: "Es ist wie bei meinen fünf Weltmeisterschaften. Von denen war auch nur eine für die Ewigkeit."

Ob die Ehe mit Anatasia für immer hält, bleibt abzuwarten. Immerhin hat die 26-Jährige einige Vorgängerinnen.
©