A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mandantin

Lifestyle
Lifestyle
Liliana Matthäus in New York wegen schweren Diebstahls angeklagt

Liliana Matthäus (26), die Ex-Frau von Fußballstar Lothar Matthäus, ist in New York vorrübergehend festgenommen und wegen schweren Diebstahls angeklagt worden.

Nachrichten-Ticker
Ulvi K. bestreitet Mord und Missbrauch von Peggy

Im Wiederaufnahmeverfahren im Mordfall Peggy hat der Angeklagte Ulvi K.

Klage von Julie Gayet
Klage von Julie Gayet
Hollande-Geliebte erhält Schadenersatz von "Closer"

Die Zeitschrift "Closer" hatte als erste über die Affäre zwischen dem französischen Präsidenten und der Schauspielerin Julie Gayet berichtet. Einer Klage Gayets gegen "Closer" wurde nun stattgegeben.

Nachrichten-Ticker
"Closer" muss Schauspielerin Gayet 15.000 Euro zahlen

Für Julie Gayet ist es eine Genugtuung, für das Magazin "Closer" eine leicht zu verschmerzende Strafe: Wegen der Enthüllung der heimlichen Liebesaffäre zwischen der Schauspielerin und Frankreichs Staatschef François Hollande ist das Klatschblatt zur Zahlung von 15.

Nachrichten-Ticker
Schavans Klage gegen Entzug von Doktortitels abgewiesen

Herber Rückschlag für Ex-Bundesbildungsministerin Annette Schavan beim Kampf um ihren Doktortitel: Gut ein Jahr nach der Aberkennung des Doktorgrades wies das Verwaltungsgericht Düsseldorf die Klage der CDU-Politikerin gegen die Universität Düsseldorf zurück.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Zschäpe-Anwälte stellen neuen Befangenheitsantrag

Ob der NSU tatsächlich existierte, ist eine der Fragen im Prozess gegen Beate Zschäpe. Deren Anwälte bemängeln daher, dass ein Richter einen Ordner mit der Aufschrift "NSU" trägt. Er sei befangen.

Schadenersatz
Schadenersatz
Frau verklagt McDonald's wegen losen Deckels auf heißem Kaffee

Eine Amerikanerin verklagt McDonald's, weil ihr Kaffee am Drive-In-Schalter angeblich nicht richtig verschlossen wurde und sie ihn sich über die Beine kippte. Nicht der erste Prozess dieser Art.

Nachrichten-Ticker
Geldstrafe gegen Enthüller von Rowling-Pseudonym

Der für die Enthüllung eines Pseudonyms der britischen "Harry-Potter"-Autorin JK Rowling verantwortliche Anwalt ist von der Aufsichtsbehörde seines Berufsstands zu einer Geldbuße von tausend Pfund (etwa 1200 Euro) verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
Anwalt: Pussy-Riot-Musikerinnen wohl vor Neujahr frei

Die beiden inhaftierten Musikerinnen der russischen Frauenpunkband Pussy Riot werden nach Angaben eines Anwalts voraussichtlich noch vor Neujahr freikommen.

Massen-Abmahnung in Deutschland
Massen-Abmahnung in Deutschland
So erwischten die Anwälte die Porno-Streamer

Erstmals werden in Deutschland Nutzer von Porno-Streamingseiten wie Redtube abgemahnt. Mehr als 10.000 User sind betroffen. So gerieten sie in das Visier der Abmahnanwälte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?