HOME

Liliana gab Lothar den Laufpass

Von wegen Auszeit. Die Ehe Nummer vier von Lothar Matthäus ist nach nur einem Jahr schon wieder am Ende. Seine 26 Jahre jüngere Frau Liliana berichtet, sie habe sich von dem Ex-Fußballprofi getrennt: "Ich bin traurig und verletzt."

Nach nur einem Jahr ist die Ehe des früheren Fußball-Nationalspielers Lothar Matthäus, 48, und seiner Liliana am Ende. "Ja, es stimmt. Ich habe mich von Lothar getrennt", sagte die 22-Jährige der "Bild"-Zeitung. "Zu diesem Schritt habe ich mich bereits an meinem Geburtstag Anfang Dezember letzten Jahres entschieden!" Und weiter: "Über meine genauen Beweggründe möchte ich im Moment nicht sprechen, da ich sehr verletzt bin."

Liliana: "Es ist mir äußerst wichtig klarzustellen, dass keine dritte Person mit meinem Entschluss zu tun hat. Wie wohl jeder nachvollziehen kann, geht es mir nicht gut. Ich bin traurig und verletzt. Aber es gab keine andere Lösung." Silvester verbrachte das Paar getrennt - er feierte in Moskau, sie in Kitzbühel. Am Neujahrstag 2009 hatten sich beide in Las Vegas das Jawort gegeben.

Immer wieder Streit in aller Öffentlichkeit

Seine 26 Jahre jüngere Ehefrau hatte Matthäus 2007 beim Oktoberfest in München kennengelernt. Damals war er noch mit der Serbin Marijana verheiratet, die Scheidung der dritten Ehe folgte alsbald.

Mit Auseinandersetzungen in der Öffentlichkeit sorgten Matthäus und das Model Liliana im vergangenen Jahr immer wieder für Aufsehen. Mal stritten sie sich vor dem Münchner Nobelhotel "Bayerischer Hof", mal diskutierten sie lautstark in einem Promilokal. "Sie ist eben eine starke Frau", pflegte Matthäus zu kommentieren. Und so etwas käme in jeder Beziehung vor, sei aber kein Grund zur Trennung, sagte er damals noch.

Der Unbelehrbare

Lothar, der Unbelehrbare. Drei gescheiterte Ehen hat der gelernte Raumausstatter aus Herzogenaurach bereits hinter sich. Seine erste Ehefrau Silvia heiratete Matthäus 1981, elf Jahre blieben sie ein Paar, sie haben zwei gemeinsame Kinder. Die zweite Ehe mit der Schweizer Fernsehmoderatorin Lolita Moreno endete 1999 nach fünf gemeinsamen Jahren. Aus dieser Beziehung stammt Sohn Loris. Die dritte Ehe von Matthäus hielt nur vier Jahre.

kbu/DPA/DPA
Weitere Themen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools