Unter der Haube, aber ohne Haare

27. Dezember 2011, 08:10 Uhr

Matthew McConaughey traut sich endlich. Rechtzeitig vor der Jahreswende hat der Schauspieler seiner Freundin Camila Alves einen Heiratsantrag gemacht - und gleichzeitig sein Haupthaar gekürzt. Von Frank Siering, Los Angeles

0 Bewertungen
Matthew McConaughey, verlobt, Camila Alves, Heiratsantrag, Glatze, Haare

Kuss unter der Tanne: Matthew McConaughey und seine Camila Alves haben sich verlobt. Geheiratet wird wohl im kommenden Jahr©

Gleich zweimal durften die Fans von Matthew McConaughey staunen. Zum einen hat der notorische Draufgänger endlich den Mut gefunden, der Mutter seiner beiden Kinder, dem brasilianischen Ex-Model Camila Alves (28), am ersten Weihnachtstag einen Heiratsantrag zu machen. Zum anderen tat der 42-Jährige dies mit einem Posting eines gemeinsamen Fotos des glücklichen Paares über seinen Social-Media-Account "WhoSay". Auf dem Foto sind McConaughey und Alves küssend zu bewundern. Doch fast noch spannender: McConaughey, der in Hollywood oftmals belächelt wird, weil er in fast jedem seiner Filme mit freiem Oberkörper auftritt, erscheint mit neuer Kahlfrisur. Der Glatzkopf - in einem weiteren Foto zelebriert er die Rasur mit den Worten "New Year - New Crop" schürt somit ganz automatisch erneut Gerüchte, er habe sich jahrelang mit künstlichen Haarextensions durch die Entertainmentindustrie geschummelt.

Haarausfall schon Ende der 90er?

Schon 1998 erschien der sexy Hollywoodstar unter ersten Anzeichen von Haarausfall zu leiden. Damals gemachte Fotos zeigten ganz deutlich, dass das gewellte Haar des Texaners erste Ausdünnungserscheinungen zeigte. Nur ein Jahr später dann die magische Verwandlung: volles und lockiges, oftmals zurückgegeltes Haupthaar. Matthew McConaughey lächelte und schwieg. Bis heute hat der gebürtige Texaner kein einziges Mal über den magischen Haarwuchs gesprochen. Und dabei wimmelt es im Internet geradezu von Bewunderungs- und Glückwunsch-Postings. @Henry schrieb: "Wenn er einen Pfiffi trägt, dann will ich den auch. Das sieht einfach klasse aus." Und "heartthrob100" schwärmte: "Normalerweise sind Toupets immer sofort zu erkennen. Das Teil von Matthew ist unbeschreiblich gut." McConaughey, er lebt seit 2007 mit Alves in Malibu zusammen und hat mit Levi (3) und Vida (2) zwei kleine Kinder, war es vielleicht leid, dass er ständig ob seiner Haarpracht unter Beobachtung stand. Und ließ sich deshalb kurzerhand eine Glatze rasieren. Ob seine zukünftige Ehefrau mit der Radikalrasur einverstanden ist, blieb bislang unbeantwortet. Fest steht nur, dass sie keine Sekunde gezögert haben soll, als McConaughey unter dem Christbaum einen Verlobungsring aus der Tasche zog und um ihre Hand anhielt.

Hochzeit am Strand, gar barfuss?

"Hab Camila gerade gefragt, ob sie mich heiraten will", tippte der "Lincoln Lawyer"-Star unter das Kussfoto vor dem Weihnachtsbaum. Unklar ist auch, warum der als stur geltende McConaughey so lange mit dem Antrag gewartet hat. Immerhin gab er schon mehrfach zu, dass er immer gerne ein Familienvater sein wolle. Es habe, so McConaughey weiter, "nur die richtige Frau dafür gefehlt. Mit Camila allerdings hat es sich richtig angefühlt". Wann und wie McConaughey heiraten wird, hat er bisher noch nicht verraten. Es dürfte terminlich nicht ganz leicht sein für den viel beschäftigten Mimen. Kürzlich hat er die letzten Szenen für sein neues Drama "Killer Joe" mit Emile Hirsch abgedreht. Und vier weitere Projekte stehen noch aus. Doch eines scheint schon jetzt gewiss. McConaughey ist ein großer Fan von Sun und Surf. Eine romantische Barfusszeremonie am Strand mit einer anschließenden kleinen Surfeinlage für die Hochzeitsgesellschaft würde genau zum Image von entspannten "Beach Dude" aus Malibu passen. Mit oder ohne Haare.

 
 
MEHR ZUM THEMA
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug