HOME

Vom Laufsteg an die Ratewand

Miss Germany Katrin Wrobel wird neue Buchstabenfee beim »Glücksrad«. Die 24-jährige Berlinerin lächle umwerfend und habe sofort überzeugt, sagte Moderator Thomas Ohrner.

Miss Germany Katrin Wrobel wird neue Buchstabenfee in der ProSieben-Showsendung »Glücksrad«. Die 24-jährige Berlinerin lächle umwerfend und habe sofort überzeugt, sagte Moderator Thomas Ohrner. Als Nachfolgerin von Sonya Kraus soll Wrobel künftig die Buchstaben an der digitalen Datenwand zum Drehen bringen.

Nach knapp vier Jahren verabschiedet sich Blondine Sonya Kraus (28) damit vom »Glücksrad«, um sich neuen Aufgaben zu widmen: Neben ihrer Samstags-Sendung »talk talk talk« moderiert sie seit März die neue werktägliche Show »Clip Mix« auf ProSieben - zusammen mit »Abenteuer Natur«-Moderator Alexander Mazza (29). »In der langen Zeit ist mir meine erste Fernsehshow, das 'Glücksrad', schon sehr ans Herz gewachsen. Aber nun warten neue Herausforderungen auf mich. Ich wünsche meiner Nachfolgerin auf jeden Fall genauso viel Spaß und Erfolg an der Ratewand, wie ich ihn fast vier Jahre lang hatte!«, erklärte Kraus.

In einer großen Aktion von Kabel 1 und der »Bild am Sonntag« wurde im Januar eine neue Buchstabenfee gesucht. Aus unzähligen Bewerbungen wählte man 20 Favoritinnen aus, die die Chance bekamen, an einem Casting teilzunehmen. Unter ihnen: Die frisch gekürte Miss Germany. Der Jury fiel die Wahl nicht leicht, aber am Ende entschied sie sich für die »charmanteste und sympathischste Anwärterin« - die sich wohl auch am besten vermarkten lässt.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren