Alessandra und Oliver Pocher gehen getrennte Wege

11. April 2013, 19:58 Uhr

Oliver Pocher und seine Frau Alessandra haben sich getrennt - und das schon Anfang des Jahres, wie das Promi-Paar jetzt mitteilt. Sie sind Eltern von drei kleinen Kindern.

10 Bewertungen
Oliver Pocher, Moderator, Frau Alessandra, getrennt, Trennung

Die Trennung kommt überraschend - die Pochers waren nur zweieinhalb Jahre verheiratet©

Der Comedian und Moderator Oliver Pocher und seine Frau Alessandra haben sich getrennt. "Wir haben bereits Anfang des Jahres die gemeinsame Entscheidung getroffen unsere partnerschaftliche Beziehung zu beenden", teilte der 35-Jährige nach gut zweieinhalb Ehejahren auf seiner Homepage mit.

Beide sind Eltern von drei Kindern: der im Februar 2010 geborenen Tochter und der im September 2011 geborenen Zwillingssöhne. "Selbstverständlich werden wir uns auch in Zukunft gegenseitig unterstützen und unsere drei Kinder zusammen erziehen", versichert das Paar in der kurzen Mitteilung. Oliver Pocher wird in Köln wohnen bleiben, Alessandra ist bereits im Januar mit den Kindern nach Miami gezogen, wo sie selbst aufwuchs.

Alessandra - mit Mädchennamen Meyer-Wölden und früher bekannt als Sandy Meyer-Wölden - war vor einigen Jahren durch ihre Beziehung zu Ex-Tennisstar Boris Becker bundesweit bekannt geworden. Sie ist die Tochter von Beckers früherem Manager Axel Meyer-Wölden. Die Beziehung zu Becker hielt nur wenige Monate.

amt/DPA
 
 
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Köln Miami Oliver Pocher Promi-Paar Selbstverständlich
MEHR ZUM THEMA
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug