Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Sie im Hochzeitskleid, er nackt: Hacker stehlen private Fotos von Pippa Middleton

Was hat Pippa Middleton auf ihrem Privathandy? Offenbar zahlreiche Fotos, darunter auch Nacktaufnahmen ihres Verlobten James Matthews. Die Schwester von Herzogin Kate wurde Opfer eines Hackerangriffs.

Pippa Middleton

24. September 2016

Sie im Hochzeitskleid, er nackt: Hacker stehlen private Fotos von Pippa Middleton und ihrem Verlobten

Pippa Middleton, Schwester der britischen Herzogin Kate, soll Opfer eines Datendiebstahls geworden sein. Das berichten die Boulevardzeitungen "The Sun" und "Daily Mail" übereinstimmend. Demnach wurden beiden Zeitungen am Freitag von anonymer Seite bis zu 3000 Fotos angeboten, die von Middletons Account beim Apple-Dienst iCloud stammen sollen. Ein Mann habe 50.000 Pfund (58.000 Euro) für die Bilder gefordert. Der "Sun" zufolge soll auf den Fotos unter anderem Pippa bei der Anprobe eines Hochzeitskleides zu sehen sein sowie ihr Verlobter James Matthews - und zwar nackt. Auch private Schnappschüsse ihrer Schwester Kate und deren Kinder Prinz George und Prinzessin sind wohl darunter. Scotland Yard bestätigte, dass Ermittlungen laufen. Pippa hat einen Anwalt eingeschaltet.


täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools