Pippa Middleton soll sich verlobt haben

2. September 2013, 16:21 Uhr

Die berühmteste Brautjungfer der Welt will nun selbst vor den Traualtar treten: Pippa Middleton soll sich verlobt haben und für das nächste Jahr eine Märchenhochzeit planen.

0 Bewertungen
Pippa Middleton, Verlobung, Ehe, Herzogin Kate, Nico Jackson

Von der Hochzeit ihrer Schwester hätte Pippa noch ein passendes weißes Kleid im Schrank hängen ...©

2014 sollen für Pippa Middleton die Hochzeitsglocken klingeln. Sie und ihr Freund Nico Jackson sollen sich verlobt haben. Die 29-Jährige ist seit mehr als sechs Monaten mit dem Börsenmakler zusammen. Und ihre Familie ist laut einem Freund von Pippa von ihrer Wahl begeistert. "Pippa fand es so toll zu sehen, wie Kate geheiratet hat, und jetzt ist sie dran mit der Traumhochzeit. Sie passen so gut zusammen, und ihre Familien kommen auch gut miteinander aus. Jeder freut sich für Pippa", sagte er der "Sunday People".

Die frohe Botschaft soll an ihrem 30. Geburtstag bekanntgegeben werden, den Pippa am kommenden Freitag feiert. Verlobt hätten sie sich bereits kurz nach dem Tennisturner in Wimbledon, das bis zum 6. Juni in London stattfand. Mit der Bekanntgabe habe man noch etwas gewartet, um Kate und ihrem Baby nicht die Show zu stehlen. Ob bei Pippas Hochzeit Schwester Kate als Brautjungfer auftreten wird, soll noch nicht feststehen.

vim/Bang
 
 
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug