Startseite

Fontella Bass ist tot

Ihr größter Hit wurde ihr Schicksal: Fontella Bass verbrachte ihr Leben auf der Bühne. Der Erfolg kam früh und heftig, war aber nur flüchtig.

Von Oliver Noffke

  Seit Kindertagen stand Fontella Bass auf der Bühne

Seit Kindertagen stand Fontella Bass auf der Bühne

  • Oliver Noffke

Hat das nicht Aretha Franklin gesungen? Cher, Rockröhre Pat Banatar, Tom Jones, Guys 'n' Dolls, Diana Ross und unzählige andere versuchten sich an einer Version von "Rescue Me". Aber dieser Hit gehörte immer zu Fontella Bass. Es war ihr größter. Vier Wochen machte sich die damals 25-Jährige 1965 auf Platz eins der amerikanischen Musikcharts breit. Ihre Stimme war stark, unglaublich voluminös und ansteckend fröhlich.

Geboren in den Weiten des Mittleren Westens wuchs Fontella Bass auf der Bühne auf. Ihre Mutter, Sängerin in einem Gospelchor, nahm die Tochter mit auf Tournee durch die Gotteshäuser der Südstaaten. Mit fünf Jahren soll sie bereits Klavier in Kirchen gespielt haben.

Mit 17 wandte sie sich weltlicherer Musik zu und wurde R'n'B-Sängerin auf einem Showboot. Ihre professionelle Karriere kam allerdings am Klavier ins Rollen. Sie begleitete etablierte Sänger auf deren Konzerten. 1961 ging sie nach Chicago und kam bei dem legendären Studio Chess Records unter Vertrag. Dem Studio bescherte sie mit "Rescue Me" den ersten Hit seit zehn Jahren, der sich mehr als eine Million Mal verkaufte. Das Studio revanchierte sich mit mickrigen Auszahlungen und ruinierte ihren Ruf. Als sie höhere Tantiemen forderte, wurde sie als schwierig abgestempelt.

Im Schatten von Aretha

Sie geriet endgültig in den Hintergrund, als 1967 das Album einer Anderen wie ein Blitz in den R'n'B-Zirkus einschlug. "I Never Loved a Man the Way I Love You" wurde zum Zündfunken, der die Gesangsmaschine Aretha Franklin in Fahrt brachte. Platz für andere gab es neben Aretha über Jahre nicht mehr. Fontella Bass nahm erst 1972 wieder ein Album auf, konnte aber nie an ihren großen Erfolg anknüpfen. Fontella Bass war aber mehr als ein One-Hit-Wonder. Gemeinsam mit den Supremes und Diana Ross war sie eine Wegbereiterin für schwarze Frauen in der Unterhaltungsindustrie in einer Zeit, als es noch die Rassentrennung in den USA gab. Über die allgemeine Verwirrung zum Ursprung von "Rescue Me" machte sich Aretha Franklin sogar mal in einem Werbespot lustig. Für einen Pizza-Service sang sie "Deliver Me".

Fontella Bass starb am zweiten Weihnachtsfeiertag in ihrer Geburtsstadt St. Louis an den Folgen eines Herzinfarkts. Sie wurde 72 Jahre alt. Ihr größter Hit wird ewig leben.

Oliver Noffke

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools