Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Ex-Terminator, Ex-Gouverneur, Ex-Ehemann

Vor zwei Monaten fand die Silberhochzeit statt, jetzt hat Maria Shriver die Scheidung von ihrem untreuen Ex-"Governator" Arnold Schwarzenegger beantragt.

Maria Shriver will die Scheidung von Arnold Schwarzenegger. Die 55-Jährige habe am Freitag in Los Angeles die Trennung offiziell eingereicht, berichten die "Los Angeles Times" und das "People"-Magazin übereinstimmend. Damit scheint die Ehe nach 25 Jahren und vier Kindern, aber auch einer langen außerehelichen Affäre, endgültig beendet. Nachdem Schwarzenegger zugegeben hatte, einen 13-jährigen Sohn mit einer ehemaligen Haushälterin zu haben, zog Shriver zunächst die Konsequenzen und zog aus der gemeinsamen Villa aus.

Es geht um's Geld

Shriver gab in den Formularen "unüberbrückbare Gegensätze" als Grund für die eingereichte Scheidung an, meldete die "Los Angeles Times" weiter. Für die beiden jüngsten Kinder wolle sie ein gemeinsames Sorgerecht. Zwei Kinder des Paares sind bereits volljährig. Sie beantragte zudem, dass einige Güter wie Schmuckstücke, aber auch Einkommen, zwischen beiden aufgeteilt werden sollen.

Die Promi-Website "tmz.com" schätzt das Vermögen der beiden auf 400 Millionen Dollar (276 Millionen Euro). In der Tat hatte Schwarzenegger einige seiner größten Filmhits wie "Terminator 2" oder "True Lies", als beide längst verheiratet waren.

Der Klassiker: Die Haushälterin

Erst vor zwei Monaten hatten der 63 Jahre alte Schauspieler und Ex-Gouverneur und die acht Jahre jüngere Kennedy-Nichte und Journalistin silberne Hochzeit gefeiert. Wenig später gaben sie ihre Trennung bekannt. Dann räumte der in Österreich geborene Ex-Bodybuilder öffentlich eine Affäre mit einer früheren Hausangestellten ein.

Sie ist die Mutter seines jetzt 13 Jahre alten, nichtehelichen Sohnes. Schwarzenegger hatte seiner Ehefrau die Vaterschaft bis vor wenigen Monaten verheimlicht. Kurz nachdem Schwarzenegger im Januar sein Amt als Gouverneur von Kalifornien abgegeben hatte, war Shriver aus der gemeinsamen Villa in Brentwood bei Los Angeles ausgezogen.

Auf die Haushälterin Mildred Baena soll Shriver derweil nicht böse sein. "Während Maria auf Mildred nicht so sauer war wie auf Arnold, ist es trotzdem ihr Instinkt, ihre Familie zu schützen", berichtet ein Insider. "Alles, was sie in dieser schweren Zeit getan hat, war, sich um ihre Kinder zu kümmern und zu versuchen, sie abzuschirmen." Der 63-jährige Schwarzenegger soll Berichten zufolge bereits eine "erhebliche" Menge an Unterhalt an seine Noch-Ehefrau bezahlen. "Arnold zahlt eine erhebliche Menge an Unterhalt", weiß ein weiterer Insider. "Arnold kommt außerdem für das Privatschulgeld seiner Söhne Patrick und Christopher auf."

Mehr zum Thema Terminator finden Sie auch bei unserem Partner cinema.de

roh/DPA/Bang/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools