Startseite

Staatsanwaltschaft zu Gast bei Sonja Zietlow

Dschungelqueen Sonja Zietlow hat einen Verein, der Hunden und Kindern hilft. Nun wurde ihr Haus in München durchsucht, weil der Verein eine scheinselbstständige Mitarbeiterin beschäftigt haben soll.

  Überrascht und mal nicht sonderlich amüsiert: Zietlow will sich gegen Hausdurchsuchung wehren.

Überrascht und mal nicht sonderlich amüsiert: Zietlow will sich gegen Hausdurchsuchung wehren.

Die Staatsanwaltschaft hat das Haus der "Dschungelcamp"-Moderatorin Sonja Zietlow in München durchsucht. Die Ermittler prüfen, ob der von Zietlow geführte Verein "Beschützerinstinkte" eine scheinselbstständige Mitarbeiterin beschäftigt hat. Zietlow zeigte sich verärgert über die Aktion und will sie rechtlich prüfen lassen.

Neben dem Wohnhaus der RTL-Moderatorin wurden am vergangenen Dienstag auch Büros durchsucht. Die dabei beschlagnahmten Unterlagen sollen nun ausgewertet werden. Es gehe um die Frage, ob Sozialversicherungsbeiträge abzuführen waren, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft München, Peter Preuß, zu einem entsprechenden Bericht der "Abendzeitung".

Arbeitsgericht bestätigte Ansicht des Vereins

"Ich werde prüfen lassen, inwieweit diese Durchsuchung rechtmäßig war - verhältnismäßig war sie meiner Meinung nach auf keinen Fall", teilte Zietlow mit. "Alle Unterlagen hätten wir auf Wunsch genauso vollständig und kooperativ heraus gegeben, wie wir es bei der Durchsuchung auch getan haben und im Verfahren vor dem Arbeitsgericht ohnehin bereits vorgelegt haben."

Zietlows Rechtsanwältin Bibiana Baunach sagte auf Anfrage: "Wie es juristisch tatsächlich ist, können wir erst nach Akteneinsicht beurteilen." Den Vorwurf der Scheinselbstständigkeit wies sie zurück. Die vom Verein gekündigte Vertragspartnerin sei freiberuflich tätig gewesen, habe aber vor dem Arbeitsgericht München Kündigungsschutzklage erhoben. In einem von zwei Verfahren gebe es bereits Beschlüsse des Arbeitsgerichts, welche die Ansicht des Vereins bestätigten, "dass es sich bei dem Vertragsverhältnis um kein Arbeitsverhältnis handelte".

Der von Zietlow gegründete Verein "Beschützerinstinkte" hilft Hunden in Not und bietet nach eigenen Angaben "tiergestützte Erlebnispädagogik" für psychisch kranke Kinder an.

nik/DPA/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools

ZUR STARTSEITE