Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Sophia Thomalla und Till Lindemann - nun ist es endgültig aus

Ihre Trennung schien nur vorübergehend zu sein: Als sich Sophia Thomalla und Till Lindemann trennten, glaubten viele an ein Liebescomeback. Doch nun soll endgültig Schluss sein. Grund ist ein anderer Mann.

Till Lindemann und Sophia Thomalla

Rammstein-Sänger Till Lindemann und Sophia Thomalla waren fünf Jahre lang ein Paar, bis sie im November 2015 ihre Trennung bekannt gaben. Nachdem sie zwischenzeitlich gemeinsam auf einer Veranstaltung gesichtet worden waren, soll es nun endgültig aus sein.

Sie waren wohl das spannendste Promi-Paar, das Deutschland aktuell zu bieten hat: Sophie Thomalla und Till Lindemann. Die junge Frau und der reife, doppelt so alte Mann. Das Glamour-Girl, das kaum einen roten Teppich auslässt, und der zurückgezogen lebende Künstler. Das zarte Model und der wilde Rockstar, der mit seiner Band Rammstein Millionen Fans elektrisiert. Dass der maskuline Lindemann genau ihr Typ sei, daran ließ die 26-Jährige keinen Zweifel: "Ich mag echte Männer, die keine Sekunde zu viel im Badezimmer verbringen und auch mal richtig einen draufmachen, ohne sich später dafür zu entschuldigen."

Das ging fünf Jahre lang gut. Doch im vergangenen November war plötzlich Schluss. Grund für das Liebesaus war damals wohl der norwegische Musiker Andy LaPlegua. Auch wenn sich Thomalla zu der Beziehung nie öffentlich äußerte, sprachen die Indizien doch für sich: Ende November veröffentlichte LaPlegua auf dem Instagram-Account seiner Band Deathrod Kustoms ein Schwarzweiß-Foto, auf dem er die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla im Arm hält und sie küsst. Daneben stehen die Worte: "My baby".


Sophia Thomallas Manager bestätigte die Trennung

Niemand wusste damals, wie ernst diese Affäre ist. Thomallas Manager Alain Midzic bestätigte damals zwar die Trennung, nährte aber Hoffnungen auf ein mögliches Liebes-Comeback: "Nichts ist halt für ewig, auch Trennungen nicht ...". Kurz darauf besuchten beide zusammen die Premiere des Til-Schweiger-"Tatorts" in Berlin, was die Gerüchte über die Neuauflage ihrer Beziehung weiter anheizte.

Doch nun scheint endgültig Schluss zu sein. Die "Bild"-Zeitung will aus dem Umfeld Andy LaPleguas erfahren haben, dass die Affäre wieder neu entflammt ist. Dafür spricht: Der Sänger hält sich derzeit im US-Staat Georgia auf. Und Sophia Thomalla postete vor zwei Tagen einen Tweet, der den Orststempel Georgia aufweist:


Zudem veröffentlichte LaPlegua gestern ein Foto, das weitere Hinweise gibt: Zu sehen ist der Sänger mit nacktem Oberkörper, auf der Brust ist der Name Sophia eintätowiert. Daneben schrieb der Musiker: "Good night Europe! See you soon!" Europa- da hält sich inzwischen auch wieder Sophia Thomalla auf.

che
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools