Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Schauspieler Philipp Brammer nach Bergtour vermisst

Er war am Montag alleine auf eine anspruchsvolle Wanderung in die Alpen aufgebrochen - seitdem fehlt von Schauspieler Philipp Brammer jede Spur. Schlechte Wetterbedingungen erschweren die Suche.

  Der 44-jährige Schauspieler Philipp Brammer wird in den Alpen vermisst

Der 44-jährige Schauspieler Philipp Brammer wird in den Alpen vermisst

Durch seine Rolle als "Jan Günzel" in der ARD-Kult-Serie "Lindenstraße" wurde er bekannt - nun herrscht große Sorge um den Schauspieler Philipp Brammer, der seit Montag vermisst wird. Wie die "Bild"-Zeitung zunächst berichtete, war der 44-Jährige am Montag alleine auf eine Bergtour in die Alpen, nahe Berchtesgaden aufgebrochen. Als mögliches Ziel Brammers gilt der 1953 Meter hohe Edelweißlahnerkopf - eine sichere aber trotzdem anspruchsvolle Route. Seitdem Brammer zu der Tour aufbrach, fehlt von ihm jede Spur. Sein Fahrzeug wurde laut "Bild" auf einem Wanderparkplatz bei Antenbichl, nahe des Hintersees gefunden. Als der 44-Jährige zum verabredeten Zeitpunkt am Dienstag nicht nach Hause zurückkehrte, informierte seine Frau die Polizei.

Wetter behindert Suchaktion

Wie die Rosenheimer Polizei mittlerweile bestätigt, gestaltet sich die Suche nach Brammer aufgrund des Wetters äußerst schwierig. Ein am Dienstag eingesetzter Hubschrauber konnte wegen dichten Nebels am Mittwoch nicht starten. Rund fünfzig Rettungskräfte seien zu Fuß in der betroffenen Gegend im Einsatz, sie müssten aber auch darauf achten, sich bei der Suche nicht selbst zu gefährden. Ein Polizeisprecher sagte der Nachrichtenseite "Focus-Online": "Die Wege sind nass und die Sicht ist schlecht. Sobald sich die Bedingungen bessern, suchen wir großflächig und mit einem Hubschrauber."

Brammer hatte auch Rollen in Krimiserien wie "Der Bulle von Tölz" oder "Derrick". Seine künstlerische Tätigkeit begann Brammer mit acht Jahren als Stimme von Nils Holgersson in der als Zeichentrick-Serie in den 1980er Jahren bekannt gewordenen Verfilmung der Geschichte von Selma Lagerlöf. Auf der Facebookseite der "Lindenstraße" zeigten sich Fans der Serie äußerst besorgt um Brammer - und hoffen, dass er bald wohlbehalten gefunden wird.

amt mit Agenturen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools