Hochzeit mit viel "Herzilein"

6. November 2006, 11:03 Uhr

Herzförmige Badewanne, herzförmiges Bett und herzförmige Luftballons: Stefanie Hertel und Stefan Mross habe in Südtirol ihre kirchliche Trauung nachgeholt. Und feierten eine Traumhochzeit.

Mit einer Kutsche fuhr das Paar davon: Stefanie Hertel und Stefan Mross nach ihrer Trauung in der Kathrein Kirche in Hafling/Südtirol©

Die Volksmusiker Stefanie Hertel (27) und Stefan Mross (30) haben kirchlich geheiratet. Zwei Monate nach ihrer heimlichen standesamtlichen Hochzeit in den USA gaben sich die beiden am Sonntag in einer Kapelle in Südtirol vor 40 Gästen das Ja-Wort. "Wir sind überglücklich! Es ist einer der schönsten Tage unseres Lebens", sagte das Paar der "Bild"-Zeitung.

Im Anschluss an die Trauung ließen die beiden Volksmusiker 50 Luftballons in Herzform in den Himmel steigen, bevor sie mit einer Kutsche zur Hochzeitsfeier in einem nahen Hotel fuhren. Laut dem Zeitungsbericht sind 40 Gäste bei der Trauung dabei gewesen, darunter die Trauzeugen - die engsten Freunde von Hertel und Mross - sowie die gemeinsame fünfjährige Tochter Johanna.

Die Hochzeitsnacht verbrachte das Paar in der "Traumsuite Himmelreich" mit herzförmiger Panorama-Badewanne, einem Waschbecken in Herzchen-Form und einem offenen Kamin. Mross und Hertel sind seit zwölf Jahren ein Paar und haben eine fünf Jahre alte Tochter mit dem Namen Johanna.

Lesen Sie auch
Lifestyle
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests