Startseite

Lady Gaga

Lady GaGa

Lady Gaga ist eine US-amerikanische Popsängerin und Songwriterin. Mit 87 Millionen verkauften Tonträgern weltweit gehört die Sängerin und Tochter italo-amerikanischer Eltern zu den erfolgreichsten Interpreten der Gegenwart. Im Jahr 2008 gelingt Stefani Joanne Angelina Germanotta alias Lady Gaga mit ihrem Debütalbum "The Fame" der internationale Durchbruch. Die Single "Pokerface" erreicht in zahlreichen Ländern weltweit die Spitze der Charts. Neben ihren musikalischen Fähigkeiten sorgen auch die schrillen Bühnenoutfits von Lady Gaga für Furore, in der Presse wird sie oft mit der jungen Madonna verglichen.

Verwandte Themen

Twitter, Instagram, Valentinstag, Taylor Kinney, Oscarverleihung, Justin Bieber, Videobox, USA, Patricia Arquette, Neil Patrick Harris

Lady Gaga zeigt ihre Kurven
Lady Gaga
  "Ich bin ausgebrochen", sagt Florence Welch. "Ich will ein Leben haben! Ich will Liebe!"
  Woher kommt dieses Kleid? Und wer hat es getragen? stern TV hat sich auf Spurensuche begeben.
  Lady Gaga hat bereits erste Erfahrungen als Schauspielerin gesammelt
  Den Oscar für den besten Film nimmt Alejandro González Iñárritu für "Bidman" mit nach Hause.
  Madonna performte als Matador - die Schlacht um die begehrten Grammy Awards gewannen in diesem Jahr aber andere Stars.
  Das Singen, ihre extrovertierten Auftritte und viel Therapie haben Lady Gaga nach eigener Aussage bei der Verarbeitung des Missbrauchs geholfen
  Stellen Sie sich vor, alle Frauen hätten die gleiche Figur.  Wie langweilig! Wir plädieren für die Vielfalt.
  Die 51-jährige Japanerin Kazumi Kaminaga liebt Hello Kitty seit ihrer Grundschulzeit
  Wirkt oft wie ein Wesen aus einer anderen Welt: Lady Gaga bei ihrer Ankunft am Flughafen in Athen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Zu hohe Inkassogebühren, rechtens?
Hallo, ich habe am 20 März 15 einen Vertrag über 12 Monate mit einem Fitness-Studio abgeschlossen. Die Kosten (9,98 € 14-Tägig, 39,99€ Verwaltung einmalig, 19,99 Trainer und Servicepauschale Jährlich) sollten per Einzugsermächtigung abgebucht werden. Kürzlich bekam ich überraschend einen Brief von einem Inkassobüro mit der Zahlungsaufforderung für die gesamten 12 Monate inkl. der Verwaltung und Servicepauschale + Auslagen des Gläubigers (63,38€), Zinsen (1,42€), Geschäftsgebühr (45€), Auskunftskosten (5€) , Auslagenpauschale (9€) Hauptforderung 320,28€ Offene Forderung 444,08€ Nach dem ich mich bei der Firma erkundet habe, sagten sie mir, dass Zahlung zurückgegangen ist da mein Konto nicht gedeckt sei. Fakt war das sie einen Zahhlendreher in der Kontonummer hatten obwohl im meinem Durchschlag die Richtige Kontonummer angegeben wurde. Aber im Original hat jemand aus einer 3 eine 8 geändert. Nach Überprüfung konnte ich Feststellen das es diese Kontonummer gar nicht gibt und das diese vom System gar nicht angenommen wird. Spätestens da hätte man mich doch hinweisen oder fragen können was mit dem Konto sei. Es kam nie ein zu einem Zahhlungsrückgang, noch zu einer Zahlungserinnerung Mahnung seitens des Fitnessstudios. Die AGB´s habe ich nie zu Gesicht nie bekommen und auch nicht gelesen - diese stehen (nach meiner Recherche) im Internet aber auch nicht definiert wie man in Zahlungsverzug kommt. Leider habe ich unterschrieben das sie mir bekannt sind. Dies steht ganz kleingedruckt im Durchschlag. Ich habe der Firma vorgeschlagen die offenen Beiträge bis jetzt zu bezahlen und für die Zukunft eine neue Einzugsermächtigung zu erteilen, was sie aber abgelehnt haben und mir gesagt haben ich soll dies mit dem Inkassobüro klären. Der Fitnessvertrag ist somit gesperrt seit einem Monat. Da ich aber mit den Gebühren, Mahnspesen von dem Inkassobüro nicht einverstanden bin weiß ich nicht ob ich diese bezahlen muss. Ich habe dem Inkassobüro auch vorgeschlagen die offenen Beiträge zu begleichen und diese dann wie vertraglich vereinbart abgebucht werden. Sie haben mir angeboten diese in einem Jahr zu einem monatlichen Beitrag von 35€ abzuzahlen. Dies währen Mehrkosten von 100€, ist das rechtens? Bitte Antworten sie mir in einer Sprache die ich auch versteh - mit langen Gesetzestexten kann ich leider nicht umgehen Und was Sie denken was ich tun soll was rechtens ist. Vielen Dank im Voraus

Partner-Tools