Startseite
  Das Millionen-Dollar-Lächeln: Laut "Forbes-Liste" hat Beyoncé Knowles 2014 rund 92 Millionen Euro verdient
  Während seine Partnerin Ayda Field in den Wehen liegt, singt Robbie Williams einen Hit aus dem Film "Frozen": "Let it Go" - lass los
  Miley Cyrus und der obdachlose Jesse Helt bei den MTV Music Video Awards
  Miley Cyrus hat mit ihrem Auftritt bei den VMAs 2013 für Aufsehen gesorgt
  Google weiß, welche Fragen die Menschen stellen - und liefert meist auf den Einzelnen zugeschnittene Antworten.
  Mit Skandalauftritten und Partyexzessen will Miley Cyrus das Kind in sich ausleben
  Miley Cyrus sorgte mit ihrem Porno-Auftritt bei den MTV Video Music Awards für einen weltweiten Skandal
  Achtung, bitte nur in die Augen schauen: Miley Cyrus bei ihrem Nacktritt auf der Abrisskugel
  Miley Cyrus zeigt auch im Video zu ihrer neuen Single "Wrecking Ball" Zunge
  Der Skandalauftritt von Miley Cyrus bei den VMAs war für ihren Verlobten Liam Hemsworth "demütigend"
  Der Mann, der nichts dagegen hatte, dass Miley Cyrus sich bei den MTV Video Music Awards zungeschlabbernd an ihm reibt, war Robin Thicke.
  Er (Liam Hemsworth, r.) sei "ein seriöser Schauspieler mit einer aufsteigenden Karriere", sie (Miley Cyrus, l.) "nur noch ein Witz": Laut Insiderberichten will Hemsworth sich von Cyrus trennen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools