HOME
Schauspieler Woody Harrelson blickt mir getröteten Augen in die Kamera. Über einem schwarzen Hemd trägt er ein blaues Jackett

Michael Streck: Last Call

Lost in London

Woody Harrelson torkelt nachts strunzhackevoll durch London, randaliert in Taxis und landet in Polizeigewahrsam. Alles nur ein Film. Er spielt sich selbst – und eine peinliche Sommernacht vor 15 Jahren nach. Damals schon erstaunlich, denn das hiesige Nachtleben ist meist so leblos wie die sprichwörtlich toten Augen von London.

Jasna Fritzi Bauer

Tatort-Star im Interview

"Ich bin heute schon fertig, wenn ich zwei Tage hintereinander trinke"

Judith Liere

Trauer um Mode-Fotografen

Vor Oliver Rath ließen die Promis die Hüllen fallen

Gernot Kramper
Unterwegs auf der Reeperbahn

Nachtleben nach Silvester

Reeperbahn: Türsteher packen aus, wie es wirklich war

Susanne Bartsch

Ausstellung feiert die "Königin des Nachtlebens"

Thierbacher Lichtspielhäuser: Gratlspitz und Thierbacher Kogel verwandeln sich in Scherenschnitte, und Höfe, Kirche und das weiß getünchte Schulhaus des 160-Einwohner-Dorfs rücken ins Rampenlicht.

Thierbach in Tirol

Hinter den Bergen im Winterwunderland

Fünf-Sterne-Luxus am Le Morne Beach: The St. Regis Mauritius Resort.

Mauritius

Wo Nichtstun Stil hat

Michelle Williams könnte sich durchaus vorstellen, eine Wohnung in Berlin zu haben

Michelle Williams

Verliebt in Berlin

Ashton Kutcher

In Berlin auf Frauenjagd

Berghain, E-Werk und Tresor

Clubnächte im Rhythmus der Revolution

Nichtrauchergesetz

Revolution auf Samtpfoten

Hollywood

Paris Hilton feiert wieder

Britney Spears

Die Reue der Höschen-Sünderin

Tomas Erhart

Kameramann mit Hang zum Nachtleben

DFB-Pokal der Frauen

"Tor-Bienen" feiern "süßen" Sieg

Expansion

Das Nachtleben der Bahn

muenster

Geschichten von tausend und einer Kneipe

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools