Startseite
  Hassobjekt für Autoren: Griffin Mill (Tim Robbins) entscheidet, welche Drehbücher weiter geleitet werden und welche nicht.
  Charlie, Patrick und, etwas verdeckt, Baby geben bei "Dirty Dancing" alles
  Wenn Ihnen im Film viele Gesichter bekannt vorkommen, ist das kein Wunder. Regisseur Francis Ford Coppola hatte ein Händchen bei der Auswahl - für sehr viele junge Schauspieler war das der Ausgangspunkt einer großen Karriere. Darunter: Patrick Swayze (Foto), Rob Lowe, Tom Cruise, Matt Dillon oder Emilio Estevez.
  Konnte einen Teil ihres Schmerzes beim Schreiben eines Buches verarbeiten: In "Worth Fighting For" erinnert sich Lisa Niemi an ihren verstorbenen Mann Patrick Swayze (r.)
  Freut sich auf den neuen "Dirty Dancing"-Film: Schauspielerin Jennifer Grey
  Vor 25 Jahren war Jennifer Grey das "Baby" von Patrick Swayze

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools