Startseite

Prinz Charles

Prinz Charles

Der älteste Sohn von Königin Elisabeth II. wird eines Tages König von England, wenn er nicht zugunsten seines Sohnes Prinz William verzichtet - wie es die Mehrheit der Briten befürwortet. Denn der 1948 geborene Charles wartet seit Jahren auf die Chance, den Thron zu besteigen. Nach seinem Geschichtsstudium an der Universität Cambridge absolvierte der Prinz eine Militärausbildung. Am 29. Juli 1981 heiratete er die erst 20-jährige Lady Diana Spencer. Das Paar bekam zwei Kinder, William und Harry, führte jedoch eine unglückliche Ehe, die 1996 geschieden wurde. Nur ein Jahr später, am 31. August 1997, starb Diana bei einem Autounfall. Heute ist Charles in zweiter Ehe mit seiner Jugendliebe Camilla verheiratet.

Verwandte Themen

Prinz William, Prinz George, Großbritannien, London, Williams Electronics Games, Tageszeitungen, Wochenende, Tony Appleton, Thronfolge, Royal Baby

Max Knoblauch
  Ein historischer Moment: Prinz Charles trifft auf Gerry Adams, den Vorsitzenden der irischen Partei Sinn Fein
  Prinz Charles und Camilla wollen Irland am 19. und 20. Mai besuchen
  Prinz Charles mit Frau Camilla: Die politischen Ansichten des Thronfolgers sind zurzeit das große Thema auf der Insel
  Die kleine Prinzessin hat einen Namen: Charlotte Elizabeth Diana
  Ganz schön müde: Großbritanniens süßer Nachwuchs
  Mit dieser Tafel in London wurde die Geburt der Tochter von William und Kare bekannt gemacht. Der Name der Kleinen dürfte erst in einigen Tagen verkündet werden, bei Prinz George hatte es zwei Tage gedauert.
  Königin Elizabeth II. hilft den Erdbeben-Opfer von Nepal
  Prinz William mit Ehefrau Kate beim Verlassen des Krankenhauses im Dezember 2012. Zwei australische Radiomoderatoren erlaubten sich damals einen Scherz und erkundigten sich mit verstellten Stimmen nach dem Gesundheitszustand der Herzogin.
  Mercedes Maybach S600 Pullman

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools