Startseite

Prinz William

Prinz William wurde als ältester Sohn von Prinzessin Diana und Prinz Charles am 21. Juni 1982 in London geboren. Er ist Enkel der britischen Königin Elisabeth II und steht nach seinem Vater derzeit an zweiter Stelle der britischen Thronfolge. Am 29. April 2011 gaben sich Prinz William und die bürgerliche Catherine "Kate" Middleton in der Londoner Westminster Abbey das Jawort. Während Gäste aus Hochadel, Showgeschäft und Politik der Hochzeitszeremonie auf Einladung der Königsfamilie beiwohnten, feierten Hunderttausende Fans vor der Kirche und dem Buckingham Palast. Die Trauung gilt nach der Hochzeit von Prinz Charles und Diana im Jahr 1981 als Traumhochzeit im britischen Königshaus.

Verwandte Themen

London, Großbritannien, Royal Baby, Prinz George, Thronfolge, Prinz Charles, Baby, Cambridge, Elizabeth Diana, Anmer

Max Knoblauch
Prinz George
          Das bescheidene englische Wetter konnte diesen Beiden nicht die Laune verderben: Prinz William und seine Frau Kate zeigten sich im englischen Portsmouth im sportlichen Partnerlook.
Prinz William und Prinz George
Prinzessin Charlotte blickt aus ihrem Kinderwagen
Kate hält ihre Tochter Charlotte nach der Taufe im Arm
Die Queen vor dem Staatsbankett mit Bundespräsident Joachim Gauck
  Prinz William in einem Rettungshubschrauber. Bereits während seiner Zeit beim Militär flog er Hubschrauber.
  Prinz William und Herzogin Kate wollen, dass Sohn George und Baby Charlotte ohne eine ständige Überwachung durch Fotografen aufwachsen können
  Royale Namenspatin: Prinzessin Charlotte und das Affenbaby im japanischen Mount Takasaki Wild Monkey Park
  Die kleine Prinzessin hat einen Namen: Charlotte Elizabeth Diana
  Bekommt von dem Namensrummel nichts mit: die kleine Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana
  Am Samstag kam die kleine Prinzessin von Cambridge auf die Welt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools