Startseite
Bald soll die Enterprise wieder durch unendliche Weiten fliegen
  Im Flugdeck sind die Dronen untergebracht.
Leonard Nimoy und William Shatner als Mr. Spock und Captain Kirk in Star Trek
  William Shatner trauert erneut um einen Ex-'Star Trek'-Star"
  Dicke Mädchen haben nicht nur schöne Namen, sie waren das Lieblingsmotiv auf den Fotografien von Leonard Nimoy.
  Leonard Nimoy im Jahr 1968 als "Mr. Spock" in der Serie "Star Trek"
  Vielseitig wie Leonardo DiCaprio: Egal ob Comedy ("Saints Row IV""), Action ("Infamous: Second Son") oder Drama ("The Last of Us"), Baker beherrscht alle Spielarten.
  Die Geschichten werden - wir sind schließlich in New York - vom Macbook abgelesen. Hier trägt gerade Mike Drucker sein Werk vor, er arbeitet für "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" als Autor.
  BMW i8 ohne Laserlicht
  Die Therapeuten der Zukunft sind längst nicht immer   aus Fleisch und Blut, sondern bestehen schon mal aus Nullen und Einsen.
  Die Frau von Schauspieler Sir Patrick Stewart, Sunny Ozell, ist geschlagene 38 Jahre jünger als ihr Gatte
  Der Volvo S60 T5 hat im Normalzustand 254 PS.
  Auch im zweiten Teil der "Star Trek"-Neuauflage spielt Zachary Quinto die Rolle des Spock
  Kirk und Spock versuchen, die Nazis auf dem Planeten Ekos zu unterwandern
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools