Startseite
  Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l.) hat sich mit dem Schlagerstar Roman König (Roland Kaiser) angefreundet: Beide verbindet die Leidenschaft für Richard Wagner.
  Sänger Roland Kaiser hat vor der Frauenkirche in Dresden auf einer Kundgebung unter dem Motto "Für Dresden, für Sachsen - für Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und Dialog im Miteinander" gesprochen
  Tausende Menschen beteiligen sich vor der Frauenkirche in Dresden an einer Kundgebung unter dem Motto "Für Dresden, für Sachsen - für Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und Dialog im Miteinander"
  Udo Jürgens' letzter Wunsch war eine Feuerbestattung
  Bei einem klassischen Ohrwurm hilft selbst Finger in die Ohren stecken nicht
  Hase satt: Gisela Liebsch und ihr Mann Gerd Mörl aus Straupitz (Brandenburg) im Spreewald
  Professor Boerne (Jan Josef Liefers) freundet sich mit dem Schlagersänger Roman König (Roland Kaiser) an. Der ist wie Boerne glühender Anhänger der Musik Richard Wagners.
  Das Ziel immer vor Augen: Die Berliner Wahlkampfzentrale ist der Maschinenraum des SPD-Wahlkampfes
  Roland Kaiser wird sich künftig als Botschafter für die Rudolf Pichlmayr Stiftung engagieren. In einem Reha-Zentrum betreut sie Kinder und Jugendliche vor und nach einer Organtransplantation.
  Tatort Hotelzimmer: Jan Josef Liefers (l.) als Gerichtsmediziner Boerne und Roland Kaiser als Schlagerfuzzi Roman König
  In der Tatort-Folge "Summ, Summ, Summ" spielt Ronald Kaiser (r.) den alternden Schlagersänger "Roman König". Gegen die Veröffentlichung seines "Tatort"-Songs "Egoist" ging Kaiser gerichtlich vor - und verlor.
  Roland Kaiser (r.) spielt einen Sänger namens Roman König im neuen Müsteraner Tatort
  Roland Kaiser ist wieder fit genug, um zum ersten Mal nach seiner Lungentransplantation wieder auf Konzertreise zu gehen
  Roland Kaiser will vor einem gemeinsamen Projekt mit Rammstein-Sänger Till Lindemann erst einmal in Berlin einen Kaffee trinken gehen
  "Alles ist möglich" heißt die erste Tournee von Schlagersänger Roland Kaiser nach seiner Lungentransplantation im Februar 2010

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools