HOME
Tatort

30 Personen verletzt

Anschlag in London: Verdächtige wohl aus Syrien und dem Irak

London - Die Verdächtigen im Fall des Londoner U-Bahn-Anschlags mit 30 Verletzten sollen Medienberichten zufolge aus Syrien und dem Irak stammen. Das berichtet die britische Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf einen Lokalpolitiker in der Grafschaft Surrey.

Medien: Verdächtige von London stammen aus Syrien und Irak

Twitter-Foto von dem mutmaßlichen Sprengsatz

Zweiter Verdächtiger nach Anschlag auf Londoner U-Bahn festgenommen

Spurensicherung

Sprengsatz in U-Bahn

Londoner U-Bahn-Anschlag: Zweiter Verdächtiger festgenommen

Zweite Festnahme nach U-Bahn-Anschlag in London

Bei dem Anschlag am Freitag in London war eine selbstgebaute Bombe in einer voll besetzten U-Bahn nahe der oberirdischen Haltestelle Parsons Green explodiert. Inzwischen wurde Parsons Green wieder freigegeben.

Festnahme in London

Londoner U-Bahn-Anschlag: Polizei fasst zweiten Verdächtigen

Sicherheitskräfte

Weiter höchste Terrorwarnstufe

Nach London-Anschlag: Festnahme und Wohnungsdurchsuchung

Nach Anschlag durchsucht Polizei Wohnung nahe London

Festnahme und Wohnungsdurchsuchung nach Londoner Anschlag

Polizisten an der Londoner U-Bahnstation Parsons Green

"Bedeutende Festnahme" und Hausdurchsuchung nach Londoner U-Bahn-Anschlag

Nach Anschlag in London durchsucht Polizei Wohnung

Ein Mann im Anzug telefoniert während er die Füße auf den Tisch legt

Inkompetente Vorgesetzte

Hilfe, mein Chef kann nix!

Schöner Wohnen

Englands unanständigste Adresse steht zum Verkauf

Essen "to go" ist zwar bequem und geht schnell, aber es könnte auch zu einer Gewichtszunahme führen, wie eine Studien herausgefunden haben soll

Studie über Essen "to go"

Deshalb sollten wir nicht unterwegs essen

Prinz Philip wird 95

Happy Birthday, alter Haudegen

Von Catrin Bartenbach
The New Metrocab

The New Metrocab

Neue Tradition

Nur noch kurz ein Spiel spielen oder im Internet surfen? Für einen erholsamen Schlaf ist das Gift, sagen Forscher.

Gestörter Biorhythmus

Zu wenig Schlaf macht krank

Vierfachmord von Annecy

Erste Festnahme nach Bluttat auf Campingplatz

Großbritannien

Hochbegabten-Verband nimmt Dreijährige auf

Verbrechen in den Alpen

Vierfachmord-Zeuge dachte an Krimiserie "CSI Miami"

Vierfachmord in den Alpen

Entwarnung nach Sprengstoffverdacht

Golf

Andalucia Masters - Ramsay führt - Kaymer Neunter

Während Brad Pitts Dreharbeiten

Angelina Jolie wird flügge

Papstbesuch in Großbritannien

Benedikt XVI. punktet mit klaren Worten

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren