HOME
Er wurde zur Zielscheibe des Satiremagazins "Titanic": Sebastian Kurz von der Österreichischen Volkspartei.

Satiremagazin

"Baby-Hitler töten!" - Verfassungsschutz untersucht "Titanic"-Bild

"Endlich möglich: Baby-Hitler töten!", beschriftet das Satiremagazin "Titanic" ein im Internet veröffentlichtes Bild des ÖVP-Politikers Sebastian Kurz aus Österreich. Dort ermittelt jetzt der Verfassungsschutz.

Thomas Gottschalk und Bernd Fritz bei "Wetten, dass ..?"

Legendäre "Wetten, dass ..?"-Sendung

Buntstift-Schummler tot: So narrte er Thomas Gottschalk

Cartoon-Ausstellung

"Schon irgendwie pervers"

Ein schwarzhaariger Junge mit Brille spielt "My heart will go on" auf Flöten, die in seinen Nasenlöchern stecken

Flötenversion zum Fürchten

So unromantisch war "My Heart Will Go On" noch nie

Die "Titanic" verlässt den Hafen von Southampton

Neue Hinweise zum Untergang

Wurde ein Feuer der Titanic zum Verhängnis?

Das Plakat zeigt die Touristenatrraktion

New Titanic

China baut die "Titanic" nach – als Horror-Hotel

Papst mit Urinfleck und Co.

Ist das noch Satire oder schon Schmähkritik?

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in "Titanic"

"Titanic"

Kate Winslet gibt zu: Rose hat Jack sterben lassen!

Von Sophie Albers Ben Chamo
Leonardo DiCaprio zerschlagen und verfroren in "The Revenant"

"The Revenant"

DiCaprios dreckiger Versuch, endlich den Oscar zu bekommen

Von Sophie Albers Ben Chamo
Absturzstelle in Kalifornien: James Horner ist mit seinem Privatflugzeug abgestürzt

James Horner

Agenten bestätigen Tod des "Titanic"-Komponisten

M. Beisenherz: "Sorry, ich bin privat hier"

Je suis Micky - das M steht für Niveau

Stein des Anstoßes: Das Spiel "Die Siedler von Catan", das sowohl bei der "Titanic" als auch in der "Heute Show" zu "Die Siedler von Katar" wurde.

Plagiatsvorwürfe

"Heute Show" soll bei der "Titanic" Gags geklaut haben

Bei den Anhörungen im Europaparlament wird unter anderem Günther Oettinger mit Fragen gelöchert.

Spaßpolitiker im EU-Parlament

Sonneborn nervt Oettinger mit unangenehmen Fragen

Im Kopf des versteigerten Briefes steht "An Bord der RMS Titanic". Geschrieben wurde er am Tag des Untergangs 1912.

Wertvolles Schriftstück von 1912

Brief von "Titanic"-Passagierin für 140.000 Euro versteigert

Kate Winslet (l.) und Julia Roberts: Die eine hat ihr Kind gerade zur Welt gebracht, und die andere soll zum vierten Mal schwanger sein.

Babynews aus Hollywood

Kate Winslet erneut Mama, Julia Roberts schwanger?

Rückzieher

"Titanic" holt Etappensieg gegen "undichten" Papst

Papst vs. "Titanic"

Ratzingers Entpapstung

Von Sophie Albers Ben Chamo

Einstweilige Verfügung

Papst stoppt "Titanic"-Cover

Made in Germany auf der "Titanic"

Der Elektro-Gaul kam aus Deutschland

Von Cornelia Fuchs

stern Nr. 16/2012

Das (un)glückliche Schicksal des Titanic-Passagiers Saalfeld

Bee-Gees-Sänger Robin Gibb

Arbeit half ihm im Kampf gegen den Krebs

+++ Liveticker zur Berlin-Wahl +++

Piratenpartei entert das Abgeordnetenhaus

Gloria Stuart ist tot

"Titanic"-Rose erliegt dem Lungenkrebs

James Cameron

"Titanic"-Regisseur soll BP helfen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren