Startseite

Whitney Houston

Whitney Houston

Whitney Houston gehört mit 170 Millionen verkauften Tonträgern und über 200 Gold-, Platin-, Silber- und Diamantschallplatten sowie sechs Grammys zu den erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Grundstein für Whitney Houstons Karriere ist ihre unverwechselbare Stimme: Ihr Stimmvolumen umfasst drei Oktaven, in den Medien wird sie daher auch als "The Voice" gefeiert. Im Jahr 1983 unterzeichnet Whitney Houston ihren ersten Plattenvertrag, drei Jahre später gelingt der Souldiva mit ihrem Debütalbum "Whitney Houston" der Durchbruch. Mit Hits wie "I Will Always Love You" und "I Wanna Dance With Somebody" erreicht Houston ein Millionenpublikum. Neben ihrer Karriere als Sängerin arbeitet die Popkönigin auch als Schauspielerin und Model. Am 11. Februar 2012 - einen Tag vor der Verleihung der Grammy-Awards - wird Whitney Houston im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles tot aufgefunden.

Verwandte Themen

Bobbi Kristina Brown, Bobbi Kristina, Atlanta, Nick Gordon, Polizei, Krankenhaus, Koma, Badewanne, Georgia, Bobby Brown

Bobbi Kristina Brown vor einem schwarzen Hintergrund
Bobbi Kristina Brown lächelt vor einer Filmpremiere in Kalifornien im Jahr 2015
  Bobbi Kristina liegt seit dem 31. Januar im Koma.
  Bobbi Kristina liegt seit dem 31. Januar im Koma
  Bobbi Kristina Brown soll nach einem missglückten Aufweckversuch weiterhin im künstlichen Koma liegen
  Nick Gordon und Bobbi Kristina Brown nennen sich "Ehemann" und "Ehefrau", sind aber nicht offiziell verheiratet
  Die 21-jährige Bobby Kristina Brown wurde Ende Januar reglos in der Badewanne gefunden und liegt seitdem im Koma
  Nick Gordon (l.) und Bobbi Kristina Brown (r.) im August 2012 bei einer Filmpremiere in Hollywood
  Bobbi Kristina Brown liegt seit Ende Januar im künstlichen Koma
  Warum Bobbi Kristina Brown von Nick Gordon als ihrem Ehemann sprach ist unklar, denn verheiratet sollen die beiden nie gewesen sein
  Die 21-jährige Bobby Kristina Brown wurde Ende Januar reglos in der Badewanne gefunden und liegt seitdem im Koma
  Wurde von den Ärzten für hirntot erklärt: Bobbi Kristina Brown
  Mit diesem Flyer wurden die Anwohner von Riverdale aufgerufen, mit Lichtern zum Rathaus zu kommen
  Am Körper von Bobbi Kristina Browns Körper wurden Verletzungen gefunden, für "die es Erklärungsbedarf gibt"
  Wurde von den Ärzten für hirntot erklärt: Bobbi Kristina Brown
  Am Samstag vor einer Woche war die 21-jährige Bobbi Kristina von ihrem Freund regungslos aufgefunden worden - seither liegt sie im Koma
  Am Samstag vor einer Woche war die 21-jährige Bobbi Kristina von ihrem Freund regungslos aufgefunden worden - seither liegt sie im Koma
  Bobbi Kristina Brown, 21, zeigte sich via Twitter noch am Freitag guter Dinge, Samstag wurde sie leblos in ihrer Badewanne gefunden
  Wie schlimm steht es wirklich um die 21-jährige Bobbi Kristina?
  Bobbi Kristina Brown liegt im künstlichen Koma. Die Ärzte sind skeptisch
  Bobbi Kristina Brown: Die Tochter von Whitney Houston wurde am Samstag leblos in ihrer Badewanne entdeckt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools