Til Schweigers Sohn Valentin macht "Tatort"-Praktikum

Seine Tochter Emma ist bereits ein Kinostar. Jetzt will auch Til Schweigers Sohn Valentin ins Filmbusiness. Allerdings nicht vor, sondern hinter der Kamera.

19. April 2015
Til Schweigers Sohn Valentin macht "Tatort"-Praktikum
Bei "Keinohrhasen" hatte er nach einem Drehtag genug: Für Valentin Schweiger (l.) war schnell klar, dass die Schauspielerei nichts für ihn ist. Doch der 19-jährige Sohn von Til Schweiger interssiert sich trotzdem fürs Filmgeschäft. Er will Kameramann werden und macht deshalb demnächst ein Praktikum bei - natürlich - Pappi.

"Im Sommer dtrehen wir den Kino-'Tatort', da macht er ein Praktikum", sagte Til Schweiger im ORF. Sein Sohn wolle in Los Angeles studieren. "Ob er das dann wirklich macht, weiß ich noch nicht. Immer, wenn ich ihn frage, wird er schmallippig", sagte Schweiger.

Doch schließlich ist Valentin das Filmgen in die Wiege gelegt. Die Schweigers - eine schrecklich talentierte Filmfamilie.
©