Startseite

Rihanna hat ein neues Zuhause

Mit "Diamonds" steht sie an der Spitze der Charts und auch sonst läuft es für Rihanna glänzend: Sie wird als Jurorin für "X-Factor" umworben und hat sich ein neues Haus in Los Angeles gekauft.

  Bei der vergangenen Folge von "Wetten dass...?" sang Rihanna ihren Hit "Diamonds"

Bei der vergangenen Folge von "Wetten dass...?" sang Rihanna ihren Hit "Diamonds"

Die auf Barbados geborene Rihanna hat sich für zwölf Millionen US-Dollar ein neues Haus gekauft. Die 24-jährige Sängerin ist jetzt Besitzerin eines über 1000 Quadratmeter großen Hauses in Los Angeles. Die Villa, die sich im Stadtteil Pacific Palisades befinden soll, umfasst nach Angaben der Immobilienseite "Trulia" unter anderem sieben Schlafzimmer, neun Badezimmer, 20 Stellplätze und einen großen Pool. Rihanna kommentierte den Kauf auf Twitter: "Ich wache buchstäblich jeden Morgen gegen 5:30 Uhr auf und starre meinen Pool an, bis die Sonne aufgeht! Ich warte nur darauf!"

Wenn es nach "X Factor"-Erfinder Simon Cowell geht, könnte das neue Zuhause derweil womöglich nicht die einzige Veränderung in Rihannas Leben sein, die die Musikerin in naher Zukunft erwartet. So enthüllte ein Insider zuletzt, dass Cowell die Sängerin gern als Jurymitglied der britischen Castingshow engagieren würde, um den Zuschauerschwund aufzuhalten. "Simon ist ein großer Bewunderer von Rihanna und weiß, dass sie ein echter Star ist. Sie ist temperamentvoll und würde tolles Fernsehen machen. Simon liebt diese Art von Charakteren", teilte der Informant der britischen "Sun" mit. Auch als Musikerin ist ihre Beliebtheit ungebrochen: Mit ihrem Song "Diamonds" steht sie die achte Woche in Folge an der Spitze der deutschen Single-Charts.

juho/Bang/DPA/DPA

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools