Spice Girls proben für Olympia-Show

10. August 2012, 13:14 Uhr

Die aus den 90er Jahren bekannte Mädchenband Spice Girls wurden bei Proben für die Abschlussfeier der Olympischen Spiele beobachtet. Die Gerüchte um eine Wiedervereinigung scheinen damit bestätigt.

Spice Girls, Olympia, London, Beckham, Mel, Halliwell, Bunton, Sängerinnen, Sport

Treten wohl bei der Show zu den Olympischen Spielen wieder gemeinsam auf: Melanie Brown (Scary Spice, Mel B), Emma Burton (Baby Spice), Geri Halliwell (Ginger Spice), Melanie Chisholm (Sporty Spice, Mel C) und Victoria Beckham (Posh Spice) (v.l.)©

Schon seit Monaten gab es immer wieder Gerüchte, dass sich die britische Girlgroup Spice Girls für einen Auftritt bei der Olympia-Show wiedervereinen könnte. Jetzt steht so gut wie fest, dass die Reunion Wirklichkeit wird.

Wie der "Daily Star" berichtet, wurden Mel C, Mel B, Victoria Beckham, Geri Halliwell und Emma Bunton bei Proben auf der Bühne gesehen. Angeblich sollen die fünf Sängerinnen während ihres Auftritts auf typisch schwarzen Londoner Taxis stehen. Die Girlband konnte vor allem in den 90er-Jahren mit Songs wie "Wannabe", "2 Become 1" und "Spice Up Your Life" Erfolge feiern.

Bei der Abschlussfeier des Sport-Events werden in der britischen Hauptstadt außerdem unter anderem Auftritte von George Michael, The Who, Jessie J, Annie Lennox, Muse, den Pet Shop Boys und One Direction erwartet.

Zum Thema
Lifestyle
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests