Pitt und Jolie feiern Film und Geburtstag

5. Juni 2013, 09:08 Uhr

Als sie kamen, wurde der Film zur Nebensache: Angelina Jolie und Brad Pitt besuchten die Deutschlandpremiere von "World War Z". Nach der Vorführung gab es einen weiteren Grund zu feiern.

0 Bewertungen
©

Sie wirkten wie zwei Wesen von einem anderen Stern, die am Dienstagabend vor dem Berliner Sony Centre landeten: Brad Pitt und Angelina Jolie waren in die Hauptstadt gekommen, um Pitts neuen Film "World War Z" vorzustellen. In dem Zombiestreifen von Regisseur Marc Forster spielt er einen UN-Mitarbeiter, der nach dem Ausbruch einer verheerenden Epidemie um den Fortbestand der Menschhheit kämpft. "World War Z" startet am 27. Juni in den deutschen Kinos.

Es war Jolies zweiter öffentlicher Auftritt nach Bekanntwerden ihrer Brustamputation. Bereits am Sonntag hatte sie Pitt zur Weltpremiere von "World War Z" nach London begleitet. Angesprochen auf die doppelte Mastektomie seiner Verlobten sagte Brad Pitt in Berlin: "Wir waren wirklich berührt von den Reaktionen."

MEHR ZUM THEMA
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug