Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Krebskrankes Mädchen darf auf der Fashion Week in New York laufen

Die elfjährige Trinity Faith Moran leidet an Krebs und hatte einen großen Wunsch: Einmal bei der Fashion Week in New York laufen. Der Designer Naeem Khan und der Verein "Make a Wish" machten es möglich.

Trinity Faith Moran Fashion Week

Ein Traum wird wahr: Die krebskranke Trinity Faith Moran durfte bei der New York Fashion Week modeln.

Zwischen all den glitzernden Kleidern und schönen Models stach sie ganz besonders hervor: Die elfjährige Trinity Faith Moran gab in New York ihr Fashion-Week-Debut. Für sie wurde ein Traum wahr, als sie am Mittwoch auf der Show des indisch-amerikanischen Designers Naeem Khan ein Kleid präsentieren durfte. 

Das schwerkranke Mädchen war von der Charity-Organisation "Make A Wish" aus Texas eingeflogen worden, um diesen Wunsch erfüllt zu bekommen. Moran leidet an Krebs, muss in fünf Wochen erneut operiert werden. Doch die Fünftklässlerin ließ sich davon nicht aufhalten. Stolz lief sie Seite an Seite mit Naeem Khan persönlich über den Laufsteg - im Gesicht ein Beamtungsschlauch und ein großes Strahlen. 

Naeem Khan: Ein Designer der Fashion Week zeigt Herz

Naeem Khan, der unter anderem schon Michelle Obama, Diane Krüger oder Beyoncé eingekleidet hat, zögerte keine Sekunde, als die Anfrage kam. "Trinity ist so ein bezauberndes Mädchen - wie könnte ich da nein sagen?", sagte er der amerikanischen Nachrichten-Website "Mashable.com".  Einen Tag vor der großen Show traf er sich mit dem Mädchen und entwarf extra für sie ein Outfit nach ihren Vorstellungen.

"Sie liebt Mode so sehr und er setzte sich neben ihr auf den Boden, hörte ihr zu und fing an, Ideen aufzuzeichnen. Sie haben drei unterschiedliche Designs entworfen und darüber gesprochen, was an ihr gut aussehen würde. Es hat all unsere Erwartungen übertroffen", schwärmte Kimberly Moran, Trinitys Mutter, laut "HollywoodReporter.com" von Khan. Das knallrote Prinzessinenkleid mit viel Tüll darf die Schülerin nun behalten. "Ich liebe es, es ist so schön. Vor allem die Glitzersteine, die er dran gemacht hat", sagte sie der "Teen Vogue"

Ihren Laufsteg-Walk habe sie zuhause mit ihrer Mutter geübt. Die saß übrigens mit anderen Familienmitgliedern während der Show in der ersten Reihe. Auf Facebook hielt sie außerdem Trinity Faith Morans großen Tag fest und postete unter anderem dieses Foto ihrer glücklichen Tochter:

sst

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools