HOME

Bella Hadid auf allen Vieren: Wenn Models den Halt verlieren

High Heels sind Pflicht auf dem Laufsteg. Für die Zuschauer eine Augenweide, für die Models eine Tortur. Immer wieder kommt es zu Stürzen. Bei der Fashion Week in New York erwischte es jetzt Bella Hadid.

Bella Hadid

Nein, Bella Hadid macht keine Yogaübungen. Das 19-jährige Model stürzte bei der Show von Designer Michael Kors im Rahmen der New York Fashion Week. Hadid verlor in der Kurve den Halt, geriet ins Straucheln und kippte vorn über. Manchmal genügt ein Moment der Unachtsamkeit, um selbst erfahrene Models zu Fall zu bringen. Hier ein Überblick der spektakulärsten Laufstegstürze der vergangenen Jahre.

Im September 2014 feierte die damals 17-jährige Bella Hadid ihr Laufstegdebüt bei der New York Fashion Week. Mittlerweile gehört die jüngere Schwester von Supermodel Gigi Hadid zur ersten Garde der Model-Liga. Ob Dior, Versace oder Chanel - es gibt kaum ein namenhaftes Label, von dem Hadid noch nicht gebucht wurde.

Bella Hadid verlor in der Kurve den Halt

Auch Designer Michael Kors verpflichtete sie für die Präsentation seiner neuen Frühjahr-Sommer-Kollektion im Rahmen der New Yorker Fashion Week. Doch ausgerechnet da leistetet sich Bella Hadid einen peinlichen Patzer. In der Kurve verlor die 19-Jährige den Halt, geriet auf ihren High Heels ins Straucheln und kippte vorn über. Hadid landete auf allen Vieren auf dem Laufsteg. Trotz der entsetzen Blicke der Gäste in der ersten Reihe, hatte das Model ein Lächeln auf den Lippen und bemühte sich, rasch aufzustehen und weiterzulaufen. Aus dem offiziellen Video zur Michael-Kors-Show wurde Hadids Sturz herausgeschnitten. Da ist sie nur vor ihrem Fauxpas und beim abschließenden Defilé zu sehen.

Auf ihrem Instagram-Account postete Bella Hadid ebenfalls einen kurzen Clip der Show, der sie kurz vor dem Sturz zeigt, wie sie ironisch kommentiert.

Kleiner Trost für Bella Hadid: Stürze auf dem Laufsteg passieren öfter, als man denkt. Manchmal genügt ein Moment der Unachtsamkeit, um selbst erfahrene Models zu Fall zu bringen. So landete zum Beispiel die Südafrikanerin Candice Swanepoel im vergangenen Jahr bei der Givenchy-Show in New York bäuchlings auf dem Catwalk.

Hauptgefahrenquelle für peinliche Patzer auf dem Laufsteg sind die zumeist atemberaubend hohen Schuhe. Sitzen die nicht passgenau, sind Stolperschritte unvermeidlich. Auch lange Schleppen oder zu eng geschnittene Kleider können Models zu Boden werfen. Hier ein Überblick der spektakulärsten Laufstegstürze der vergangenen Jahre.

jum

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools