A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

U2

Kultur
Kultur
Lindenberg fährt mit dem "Sonderzug nach Pankow"

Rocker Udo Lindenberg (68) ist am Mittwoch (17.45 Uhr) in Berlin mit dem "Sonderzug nach Pankow" unterwegs. Die U-Bahn-Fahrt soll an ein berühmtes Lied von Lindenberg erinnern, mit dem er sich zu DDR-Zeiten einen Auftritt in Ost-Berlin erspielen wollte.

Kultur
Kultur
Udo Lindenberg im "Sonderzug nach Panikow"

Rockmusiker Udo Lindenberg (68) macht Pankow zu Panikow: 1983 hatte er den "Sonderzug nach Pankow" musikalisch aufs Gleis gesetzt - eine freche Aufforderung, ihn in der DDR auftreten zu lassen. Im Berliner Stadtteil Pankow wohnten die DDR-Oberen. Dort wollte der Panikrocker hin.

Der Führer als Künstler
Der Führer als Künstler
Aquarell von Adolf Hitler kommt unter den Hammer

Bevor Adolf Hitler als Diktator die Welt in Brand steckte, versuchte er sich als Künstler. Eines seiner Werke wird nun versteigert. Der Preis dürfte aber keine Warhol'schen Dimensionen erreichen.

Plagiatsprozess um
Plagiatsprozess um "Blurred Lines"
Robin Thicke haut im Gerichtssaal in die Tasten

Live-Musik im Gerichtssaal: US-Superstar Robin Thicke spielte ein Medley aus Songs wie "Let It Be" oder "No Woman No Cry" auf dem Keyboard. Für das Minikonzert gab es allerdings einen ernsten Grund.

Grammy-Verleihung
Grammy-Verleihung
Busen bis zum Bauchnabel

Madonna gab sich züchtigend und zeigte ihren fast nackten Po im knappen Givenchy-Kostüm. Für mehr Aufregung auf dem roten Teppich bei den 57. Grammy-Awards in Los Angeles sorgten aber andere Stars.

Super Bowl Werbespots
Super Bowl Werbespots
Alles, was geht

Beim Endspiel um die amerikanische Footballmeisterschaft dreht es sich längst nicht allein um Sieg und Niederlage. Autobauer nutzen die Bühne des weltgrößten Sportspektakels, um mit aufwendig produzierten Werbespots ihre Verkäufe zu beflügeln.

Promi-Ansagen in der Berliner U2
Promi-Ansagen in der Berliner U2
Dieter Hallervorden provoziert mit der "Mohrenstraße"

Schon 2012 wurde Dieter Hallervorden wegen einer Theater-Inszenierung Rassismus vorgeworfen. Nun sagt er in der Berliner U2 die Station "Mohrenstraße" an - und erntet wieder reichlich Kritik.

Bahnchaos und Verletzte
Bahnchaos und Verletzte
Sturm "Elon" hat Deutschland fest im Griff

Deutschland steht ein stürmisches Wochenende bevor. "Elon" fegt bereits über das Land hinweg und hat zahlreiche Schäden angerichtet. Tief "Felix" wird folgen. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Nachrichten-Ticker
Bono kann vielleicht nie wieder Gitarre spielen

U2-Sänger Bono kann nach seinem schweren Fahrradunfall in New York vielleicht nie wieder Gitarre spielen.

Musikjahr 2015
Musikjahr 2015
Auf diese Künstler können Sie sich freuen

Im Musikjahr 2015 gibt es einiges zu hören. Auf der Bühne rocken etwa U2, Unheilig geben ihre Abschiedstour und die Scorpions touren zu ihrem 50. Band-Jubiläum.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
U2 auf Wikipedia

U2 ist eine irische Rockband. Sie entstand 1976 in Dublin. Seit 1978, nach zweifacher Namensänderung, besteht die Besetzung aus dem Leadsänger Bono (Paul David Hewson), dem Gitarristen The Edge (David Howell Evans), dem Bassisten Adam Clayton und dem Schlagzeuger Larry Mullen Junior.

mehr auf wikipedia.org