Wie viel Rente bekomme ich?

5. Dezember 2012, 16:16 Uhr

Widerstreitende Nachrichten und Konzepte irritieren die Bürger. Sicher ist nur: Die meisten werden weniger haben, als ihre Eltern.

Armut, Arm, Armutsbericht, Reich, Reichtumsbericht, stern-Umfrage, FDP, Vermögen, Umfrage,

Kaum noch Geld im Portemonnaie: Die Frau aus Berlin, der diese Börse gehört, ist vermutlich keine FDP-Anhängerin.©

Die Deutschen stimmen mehrheitlich der Aussage zu, dass die Vermögen in Deutschland äußerst ungleich verteilt sind. Nach einer Umfrage für den stern halten 66 Prozent der Bürger den Satz "Die Privatvermögen in Deutschland sind sehr ungleich verteilt“ für richtig – dieser Satz war vor allem auf Drängen des FDP-geführten Wirtschaftsministeriums aus dem Entwurf des Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung gestrichen worden. 31 Prozent teilen die Einschätzung der ungleichen Verteilung des Vermögens nicht.

Dass die Privatvermögen ungleich verteilt sind, meinen vor allem die Wähler der Linken (90 Prozent), der Grünen und Piraten (je 77 Prozent) sowie der SPD (73 Prozent). Mit 58 Prozent schließen sich mehrheitlich auch die Wähler der Union dieser Aussage an. Anderer Ansicht sind nur die Wähler der FDP: Hier sagt nur eine Minderheit von 42 Prozent, die Vermögen seien ungleich verteilt. 58 Prozent von ihnen glauben dies nicht.

Weitere Umfragen finden Sie

Weitere Umfragen finden Sie ... im aktuellen stern

Zum Thema
FAQ - Hilfreiche Antworten

Wie kommt das stern eMagazine auf mein iPad oder mein Android Tablet? Gibt es eine kostenlose Schnupperausgabe? Kann ich es auch abonnieren?